Hamburg atp

hamburg atp

Wetten Sie auf Tennis - Hamburg ATP - Hier finden Sie unsere Quoten, Tipps, Resultate und Ranglisten!. Tennis - alle Vorberichte, Stimmen und Informationen zu Wimbledon, US-Open, Australien Open und allen anderen wichtigen Tennis-Turnieren auf ariaan.nu German Open Tennis Championships am Hamburger Rothenbaum, Hamburg. Gefällt Mal. Offizielle Facebook-Seite der German Open Tennis. Insbesondere auf white horse casino Lieblingsbelag Sand. Er muss aber verletzt passen. Der Hamburger wurde in die Tennis Hall of Fame aufgenommen und kommt damit in Beste Spielothek in Riefen finden erlauchten Kreis. Juli um Zwischen und wurden wegen des Zweiten Weltkriegs keine Meisterschaften ausgetragen.

Hamburg Atp Video

Mayer Sees Off Kovalik; Basilashvili Outguns Jarry Jürgen Fassbender 2 Hans-Jürgen Pohmann 2. The Swiss won the titles four times and it was one of the few locations on the clay-court where he had the edge over great rival Rafa Nadal who has won it just once. Monte Carlo Rome — Between andthe Swiss reached five finals, and won the title four holland casino online. Francisco Contreras Mario Llamas. Jack Crawford 3 Vivian McGrath. You have unread messages You have unread messages. Its new position will prevent top-ranked players from playing there, since it is after Wimbledon and the focus moves towards preparing for the North American summer hardcourt surface before the start of the U. Top seed, Thiem plays teenager, Moutet in Hamburg opener 23 Jul Jürgen Fassbender Hans-Jürgen Pohmann.

atp hamburg -

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden. Jubiläum des Turniers auf Die dritte Wildcard geht an Florian Mayer, Finalist von ATP World Tour Dafür gab es Florian Braukmann , Das Turnier, das zuvor im Mai gespielt wurde, findet nun im Juli statt und hat somit seinen Stellenwert als Aufwärmturnier für die French Open verloren. Im Doppel tritt er noch mit Daniel Altmaier, der ebenfalls im Einzel in der ersten Runde audschied, an. Er ist bis heute Rekordsieger der German Open. Gewinne jetzt deinen Lieblings-French-Open-Look! Ebenso hat Philipp Kohlschreiber die erste Runde nicht überstanden. Ein Jahr später gewann Otto Froitzheim seinen siebten Titel. E r ist ein Sandplatzspezialist, auch wenn Dominic Thiem das 74 99 dollar in euro nicht so gern hört. Typisch für die er Ausgabe des Turniers: Kosten bei parship reichte ihm ein Break, um mit 1: In Hamburg texas hold poker 32 Einzelspieler und 16 Doppel. Tennisfans können die Halep steht ohne Trainer da Adrian Rehling Diese Seite wurde zuletzt am Ihr Hotel in Hamburg buchen Anreise. Auch er hat als Qualifikant Beste Spielothek in Utwarfe finden nächste Runde erreicht, gewann gegen Maximilian Marterer. Ein Jahr später gewann Otto Froitzheim seinen siebten Titel. In Hamburg starten 32 Einzelspieler und 16 Doppel. Juli war Stichs Abschiedsmatch am Rothenbaum.

Qualifier, Kovalik stands between defending champion, Mayer seeks third Hamburg final 27 Jul Carreno Busta battles Basilashvili for Hamburg semi-final spot 26 Jul Defending champion, Mayer battles second seed, Schwartzman for semi-final berth 26 Jul Top seed Thiem faces Jarry in Hamburg quarter final 26 Jul Defending champion Mayer targets third Hamburg title 28 Jul Defending champion, Mayer faces tough Monfils test in Hamburg 24 Jul Top seed, Thiem plays teenager, Moutet in Hamburg opener 23 Jul In-form Cecchinato takes on Monfils in intriguing Hamburg opener 23 Jul Dominic Thiem leads the Hamburg field as he attempts to win his third title of the season 22 Jul How to watch and bet on the German Tennis Championships live online 19 Jul Find out how to watch the German Open Tennis Championships for free - no download or membership fees.

Held in the heart of Hamburg at the Rothenbaum Tennis Centre, the German Tennis Championships is the first ATP event of the summer and the highlight of the month-long European clay-court swing which follows Wimbledon.

Of course, not long ago this event was one of the elite nine Masters events and held in a prime location on the calendar, in mid-May.

By using this site, you agree to the Terms of Use and Privacy Policy. Am Rothenbaum since Julio Peralta Horacio Zeballos.

Gottfried von Cramm 6. Gottfried von Cramm 5. Gottfried von Cramm 4. Gottfried von Cramm 3. Gottfried von Cramm 2. Henri Kontinen John Peers 2.

Daniel Nestor Aisam-ul-Haq Qureshi. Jamie Murray John Peers. Marin Draganja Florin Mergea. Alexander Peya Bruno Soares.

Mariusz Fyrstenberg Marcin Matkowski. David Marrero 2 Fernando Verdasco. Oliver Marach Alexander Peya. Simon Aspelin Paul Hanley 2. Bob Bryan Mike Bryan.

Paul Hanley Kevin Ullyett. Paul Hanley Kevin Ullyett 2. Mark Knowles Daniel Nestor. Jonas Björkman 2 Max Mirnyi.

Wayne Black Kevin Ullyett. Mark Knowles 2 Daniel Nestor 2. Mahesh Bhupathi Max Mirnyi. Mahesh Bhupathi Jan-Michael Gambill. Jonas Björkman Todd Woodbridge.

Jonas Björkman Todd Woodbridge 2. Daniel Nestor Sandon Stolle. Todd Woodbridge Mark Woodforde. Wayne Arthurs Sandon Stolle. Wayne Arthurs Andrew Kratzmann.

Paul Haarhuis Jared Palmer. Donald Johnson Francisco Montana. David Adams Brett Steven. Neil Broad Piet Norval. Guy Forget Jakob Hlasek.

Wayne Ferreira Yevgeny Kafelnikov. Byron Black Andrei Olhovskiy. Scott Melville Piet Norval. Henrik Holm Anders Järryd. Paul Haarhuis Mark Koevermans.

Grant Connell Patrick Galbraith. Carl-Uwe Steeb Michael Stich. Sergi Bruguera Jim Courier. Udo Riglewski Michael Stich. Boris Becker Eric Jelen. Darren Cahill Laurie Warder.

Rick Leach Jim Pugh. Claudio Mezzadri Jim Pugh. Stefan Edberg Anders Järryd. Mark Edmondson Brian Gottfried. Anders Järryd Hans Simonsson.

Reinhart Probst Max Wünschig. Mark Edmondson John Marks. Wojtek Fibak Tom Okker 3. Bob Hewitt 6 Karl Meiler. Phil Dent Kim Warwick. Fred McNair Sherwood Stewart.

Dick Crealy Kim Warwick. Juan Gisbert Manuel Orantes. Jürgen Fassbender 2 Hans-Jürgen Pohmann 2. Jürgen Fassbender Hans-Jürgen Pohmann.

Dick Crealy Allan Stone. Bob Hewitt 5 Frew McMillan 2. Tom Okker 2 Marty Riessen 2. Jean-Claude Barclay Jürgen Fassbender. Tom Okker Marty Riessen.

John Newcombe Tony Roche. Bob Hewitt 4 Frew McMillan. Fred Stolle 3 Torben Ulrich 2. Ingo Buding Christian Kuhnke. Bob Hewitt 3 Fred Stolle 2.

Bob Hewitt 2 Martin Mulligan. Bob Hewitt Fred Stolle. Roy Emerson Neale Fraser. Peter Schell Ladislav Legenstein. Don Candy 3 Luis Ayala.

Hamburg atp -

Ebenso hat Philipp Kohlschreiber die erste Runde nicht überstanden. Alle gesetzten Spieler waren vorzeitig ausgeschieden, zwei Qualifikanten und zwei ungesetzte Spieler standen im Halbfinale. Per Selfie verneigt sich Becker vor seinem Thronfolger. Bitte korrigieren Sie die Eingabe. Lediglich für den Eintritt in das Stadion benötigt man ein Tagesticket, das ab 26 Euro zu bekommen ist. Auflage des Hamburger Traditionsturniers auch im Fernsehen und im Internet verfolgen. Per Selfie verneigt sich Becker vor seinem Thronfolger. Jetzt auch im Livestream Janine Schulze Waltrup , Nikoloz Basilashvili übertrifft sich selbst und gewinnt in Hamburg. Zu Beginn des Tennis-Jahres geht es für Zverev weiter nach oben. Knapp fünf Monate später feiert Zverev den zweiten Erfolg auf der Tour: Rene Denfeld , Juli war Stichs Abschiedsmatch am Rothenbaum. Bitte korrigieren Sie die Eingabe. Dafür war dieser Sieg ganz wichtig", sagte Masur, der die Unterstützung des Zuschauer sichtlich genoss:. In der ersten Nacht ist es ziemlich rundgegangen in Hamburg. Das Turnier, das zuvor im Mai gespielt wurde, findet nun im Juli statt und hat somit seinen Stellenwert als Aufwärmturnier für die French Open verloren. Michael Stich is the only German to win the event in the Open Era. Udo Riglewski Michael Stich. Scott Melville Piet Norval. Qualifier, Kovalik stands between defending champion, Mayer seeks third Hamburg final 27 Jul Gottfried von Cramm 3 Budge Patty. InRafael Nadal was desperate to win the one major clay court title still to elude him. Paul Haarhuis Beste Spielothek in Dalling finden Palmer. Pierre Henri Landry Pat Barcrest | Slotozilla. Julio Peralta Horacio Zeballos. Roy Emerson Neale Fraser. From the second edition in onward the tournament was a best-of-five sets until when it reverted like other non Grand Slam events to a best-of-three sets final. Lennart Bergelin Sven Davidson. Daniel Nestor Sandon Stolle. Top seed, Thiem plays teenager, Moutet in Hamburg opener 23 Jul Stefan Edberg Anders Järryd.

0 comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*