Beste Spielothek in Höh finden

Beste Spielothek in Höh finden

Spiele sofort Book of Ra Beste Spielothek in Ottenschlag im Muhlkreis finden online . der Beste Spielothek in Jabing finden Stromrechnung in die Höhe treibt . 7. Febr. Ist die Gewinnwahrscheinlichkeit höher, wenn in einer Spielothek Merkur und Novoline Spiele haben im Prinzip alle eine relativ hohe Volatilität. bei Spielautomaten erklärt“ und„Varianz bei Spielautomaten“ zu finden. Febr. Ist die Gewinnwahrscheinlichkeit höher, wenn in einer Spielothek Merkur und Novoline Spiele haben im Prinzip alle eine relativ hohe.

Piease to meet you und bei Anruf Wort: ASM-News und Konvertierun- gen: Nicht alles so auf eine Seite quetschen. Es wäre besser, wenn man als erstes die Tips machen würde, dann die Kar- ten usw.

Haben wir uns noch nie angesehen! Aber wir finden, es wäre besser, wenn mehr Poster über Spiele rauskommen würden wie z,B. Kann nicht besser sein!!!

Das wäre sicherlich im Sinne vieler Leser. Sound, Sprites, Graphik - die Kurzgeschichten könnten von uns aus im Heft bleiben! Und jetzt noch ein paar Fragen: Hier die Antworten zu Deinen Fragen: Es wird ein neues Sonderheft geben.

Wann es kommt, steht noch nicht genau fest Wirsagen's rechtzeitig in der ASM. Ja, wir haben aileHomecomputen 4. Wir alle fin- den die ASM echt spitze und hyper- sahne und Trotzdem liegen uns ein paar Punk- te am Herzen: Warumtestet Ihrso wenige Spiele für den Amiga?

Es gibt bestimmt mehr, als Ihr denkt Auch in den Konvertierungsseiten kommt die- ser Rechner viiiel zu kurz. Denkt doch bitte mal daran! Wäre denn da nicht die Möglichkeit.

Wir denken da an folgendes in etwa: Ganz einfach, ein DB mit rauchendem Kopf. Schachecke falls es sie noch wei- ter gibt: Wenn Ihr schon nicht topaktuelle Aktueller Software-Markt Games verpostert, dann solltet Ihr doch bitte die Poster lassen, oder inter- essieren sich die Leser wirklich für Fantasykram?

Noch ein paar Fragen: Könntet Ihrvielleicht einmal fragen, ob es Clubs in der Nähe von Ham- burg gibt, die sich besonders mit dem Amiga befassen und mit uns einmal Kontakt aufnehmen wollen?

Das fänden wir nämlich toll. Ihr seid die uneingeschränkt be- ste Softwarezeitschrift. Bleibt so i t i r 1 1 n Wir würden uns riiiiiiesig freuen, wenn Ihr wenigstens einen Teil un- seres Briefes abdruckt und unsere Fragen beantwortet, vielleicht ge- fällt Euch auch die eine oder ande- re Anregung?

Und auch die Mei- nung derLeserzu den 7 8 Punkten interessiert uns furchtbar! Archi- medes t Philipp: So ist das eben!

Ja, dann verlor ich die Übersicht! Was is'n nu los? Wir lin- den Eure Zeitschrift ja ganz gut fast , aber ein Mangel an der Über- sicht is' da, nech?

Ihr bringt mir uns. Was steht denn schon drin, ein paar Tests ? Der C ist immerhin der Meistverkaufte! Ich hab 1 nichts gegen die anderen, aber es langt nicht!

Macht übrigens bit- te keine dieser seltsamen Zombie- Titelbilder und -poster mehr. Euer Zeichner soll lieber Bilder zu Spie- len zeichnen!

Doch jetzt möchten wir Stellung nehmen zum Brief von S. Im Übri- gen gehört zur künstlerischen Qualität einer Zeichnung unbe- dingt die Aussage dieser!

Auch halten wir es für ein wenig gewagt f das Motiv auf der Titelseite in Zusammenhang mit der Einstellung der Redakteure zu brin- gen f denn glaubt uns: Ich su- che z.

Vielleicht könnten Sie dies dann einemTest unterziehen. Wenn möglich senden Sie mir bitte auch einen Händlernachweis.

Für Ihre Mühe und Ihre baldige Antwort be- danke ich mich bereits jetzt recht herzlich. Hartmut Gunzelmann, Hollfeld Anm, d. Uns ist kein derarti- ges Programm bekannt.

Aber nach einer gewissen Spielzeit so ca. Sie ärgern und piesacken sich wo jes geht. Der arme Briefträger Oder sind es mehrere?

Aber nun zum eigentlichen Brief: Dafür habe ich aber auch eine gan- ze Menge zu sagen. Seit der Erstausgabe hat sich eine Menge verändert, teils wurden gute Rubriken hinzugenommen, teils schlechte.

Aber auch sonst hat sich am Aufbau der Zeitschrift eine Menge geändert. Nun möchte ich aberzu einigen an- deren Punkten direkter Stellung nehmen: Wer das ASM-Sofi- derheft hat, wird da nurzustimmen.

Hoffentlich wird dieser Vorschlag wenigstens teilweise umgesetzt. Wie wäre es denn, wenn sich nor- males und Spieleposter immer ab- wechseln würden?.

Wir haben doch alle be- stimmtschon mal Demos gesehen, und man kann doch wirklich sagen: Wo war denn zuerst der Rahmen veschwunden, was auf dem C niemand für möglich ge- halten hatte?

Wo kann man die tollsten Effekte wie z. Rasterzeileninterrupts auf dem ganzen Bildschirm bewundern? Natürlich in den Demos!

Ich bin der Meinung eine solche Sparte wird auch vielen anderen gefallen, also denkt mal darüber nach! Zum Brief von Datty woher ist denn der Name schon wieder?

Für die meisten wä- re dies immer noch zu teuer und nicht nur wegen dem nie ausrei- chenden Taschengeld. Vielmehr sehen es die meisten gar nicht ein, für etwas, was sie praktisch für ein paar Pfennige Disketten sind ja auch sooo teuer!

Für diese Leute wäre die Preissenkung von z. Eine Preissenkung kann also nur etwas nützen, wenn die Raubkopierer umdenken, koopera- tiv werden. Ein gutes Beispiel sind die Raubkopierer in England.

Viele holen sich, wenn ihnen die Kopie gefallen hat, das Original. Aber ich möchte auch ein leider im- mer noch sehr verbreitetes Gerücht aus der Welt schaffen: Richtig, ich ken- ne auch welche, aber welcherASM- Leser tut das nicht?

Ich hoffe ich habe einige neue Anreize zu die- sem doch sehr pikanten Thema aufgetischt und erwarte gespannt die Kritiken. Ich finde das Thema Indizierung sollte nur noch angesprochen wer- den, falls Leserbriefe neue Ge- sichtspunkte oder Vorschläge bringen und nicht nur Dagewese- nes mit anderen Worten wiederho- len.

Leiderfehlt mir aber diese ASM. Hier meine persönliche Meinung über die Video- und Kinoecke: Statt dessen lieber Comics oder Interviews etc.

Sollten diese Ecken aber vielen anderen Lesern gefallen, so sollen sie natürlich ihr Recht bekommen, und die Ecken bleiben drin.

Ich lese zwar sowieso jeden Artikel, aber wenn man mal nach- schlagen will Würde mich sehr freuen, wenn Ihr mir wei- terhelfen- könntet.

Hier sind ein paar kur- ze Tips aus früheren Ausgabe zu The Pawn". Die Felsbrocken müssen weg. Zwei längere Werkzeuge und ein Kleidungsstück - das ist der ganze Trick.

Das Ziel des Adventures ist doch klar: Leg' alle Bande ab, und kehre in die eigene Welt zu- rück! Kronos hat weit mehr bei sich als nur den Zettel Es lohnt sich, übers Armband zu fragen.

Der Baumstumpf verbirgt et- was, doch erst der Guru bringt es zutage. Doch ein Geschenk ist auch für ihn tödlich. Unter dem Arbeitstisch im Schuppen stehen ein Topf und eine Pflanze.

Jhe plant seems much happier now" und es gibt wiederum ei- nige Sonderpunkte. Oder dient dies viel- leicht nur der Werbung? Man unter- schreibt ja auch keinen Scheck mit Bimbo, oder?

Wie man sehen konnte, habe ich kein einziges schlechtes Wort über den guten Atari-ST-Computer ver- loren, obwohl ich einen Arniga be- sitze. Es geht also auch so!

Gibt es eigentlich auch Original- spiele, die einen Trainer haben? Gibt es Hot Ball auch für den C? So das wäre alles, macht' weiter so. Marcelto de Cambio, Schweiz Anm.

Hot Ball wird es in absehbarer Zeit nicht für den C geben. Wenn es doch kommen sollte, werden wir das in den Nachrichten bzw.

Ich finde, man sollte der ASM ein über- sichtlicheres Inhaftsverzeichnis schenken. Man sollte lieber mehr Simulations-, Strategie- und Sportspiele testen.

Ihr könntet auch mal andere Themen anschneiden, z. Das Titelbild und Poster gefallen mir auch! Doch ich habeeinen Verbesserimgsvorschlag: Man sollte in den Bewertungskästchen eine Gesamtnote Durchschnitts- note einbauen.

Man erhält davon einen besseren Eindruck des Spiels. Sie wird errechnet, indem man alle Bewertungsnoten Grafik, Sound Dabei müssen auch Komma-Stellen berücksichtigt werden z.

Wir wehren uns immer etwas gegen Gesamtnoten, da eine solche erstens nur für das entsprechende getestete System gelten kann und zweitens die Be- wertungskriterien bei Deiner Durch- schnittsmethode alle dasselbe Ge- wicht hätten, d.

B, genauso wichtig wie die Motiva- tion. Nun gibt es aber Leute, denen die Motivation oder z. Lediglich bei den Konvertie- rungen haben wir's bei einer Ge- samtbewertung belassen, weil sonst der Platz nicht fürsoviele aus- reichen würde.

Ja, wie soll ich denn das ver- stehen? Die Karre ist doch auf der Sega-Version zigmal besser ani- miert als auf dem 64, oder? Brandt was ja durchaus verständlich ist über die bei der Heimversion schlechtere Atmos- phäre eines schon zur Legende ge- wordenen Spielhallengames ent- täuscht sprich: Ansonsten stimme ich der Bewertung voll und ganzzu.

Aberin der Bewertung ka- men mir doch einige Zweifel auf: Bei Werten, die bis auf einen der liegt einen unter 10 auf 10 liegen so gesehen bei der Schneider Ver- sion , sollte man doch eigentlich ei- nen Hitstern erwarten können, net?

Seisdrum, ansonsten finde ich Eu- re Zeitschrift einfach super. Leider kommen bei Euch die Spiele von kleineren Firmen zu kurz.

Peter Schacht, Leverkusen Anm. Wir versuchen, bei unseren Tests auch immer wieder kleinere Firmen zu berücksichtigen, auch wenn dies vielleicht nicht so oft geschieht.

Wie Du es Dir wünschst. Diese Anmerkung geht an Christian Praetor! Lei- der ist Dein Brief in der Zwischen- zeit irgendwie verschwunden.

Das soll jetzt keine Ausrede sein, es ist schon peinlich genug, soll aber in verschiedenen Redaktionen vor- kommen. Der Preis und die Tests sind in Ordnung.

Wer hängt sich so r ne Sehe Die läuft mir doch glatt weg,. Ich hätte es so bewertet: Wizbatl Sprelablauf; 2 Outrun Spielablauf: Outrun ist nach meiner Meinung viel zu schlecht bewertet worden.

Nächstes Mal schaltet ihr bitte das Gehirn ein. Gudrun Jäntsch, Bottrop Anm. Wir glaubten näm- lich auch, unseren Augen nicht mehr zu trauen.

Doch nun zum Grund meines Briefes: Die Idee mit den Lesertests ist sehr gut. Man stellt im Game einen jungen, betuchten Playboy dar, der vor dem Kauf eines Wagens erst einmal eine Testfahrt durchführen will.

Da wären zum Beispiel: Man kann sich alle 5 Wagen einzeln ansehen. In der oberen Bildschirmhälfte sieht man den Flitzer, in der unteren die technischen Werte.

Nachdem man sich entschieden hat, rollt der Wa- gen samt Fahrer der einem kurz zulächelt mit digitalisierten Motor- geräuschen aus dem Bildschirm toll gemacht , Nun wird in das nachgebildete Original-Cockpit geblendet.

Hier sieht man die An- zeigen wie Geschwindigkeit usw. Mit dem Joystick bewegt man das Steuerrad und damit den Wagen.

Durch Drücken des Feuerknopfes schaltet man einfach einen Gang hoch. Die Fahrt geht über eine kur- vige Bergstrecke, an der Ihnen links eine gähnende Schlucht, und rechts ein Felsmassiv entgegenlä- chelt.

Das sollte sich rächen Grrrl. Und zwar verdammt vieL Pro Teststrecke sind 5 Crashs erlaubt, die sehr schnell verursacht sind.

Wer aller- dings zu schnell düst, läuft Gefahr, in eine Radarfalle zu rasen, die die Polizei sehr gerne durchführt.

Also immer, wenn das Radarwarngerät im Wagen anspricht, voll auf die Bremse und ordentlich fahren, bis die Gefahr vorbei ist.

Völlig sieht man den Wagen voreinerTankstelle in einer wunderbaren Grafik ste- hen. Ein Lob an die Programierer. Nein, das mir vorliegende Programm hat sich da von selbst aufge- drängt, schrie förmlich danach, verrissen zu werden.

Rob- tek, Isleworth, England. Bevor wir zu dem Programm selbst kommen, gestattet mir ein paar ge- nerelle Bemerkungen.

Doch dazu später mehr. Fangen wir einmal mit der Grafik an und vergessen dabei nicht. Nichts zu sehen von der Farbenvielfalt unseres für teures Geld erworbenen Amiga, keine Spur von Details - kurzum: Nachdem man die miese Grafik so halbwegs verdaut hat, bekommt man gleich den nächsten Schlag versetzt.

Doch damit nicht ge- nug; während Rockford durch die Labyrinthe stiefelt was übrigens sehrruckelig geschieht; ergeht ein Feld vor, macht 'ne Pause und latscht dann weiter , wird man durch seine Schrittgeräusche ge- nervt, die irgendwie an Havels Bo- lero erinnern- Aber dagegen gibt's ja zum Glück ein bewährtes Mittel: Man drehe einfach den Ton ab, und der Rest ist Schweigen.

Keine der Allerdings kann man dort den Wa- gen auch verlieren, wenn Sie die vorgeschriebene Durchschnitts- geschwindigkeit nicht erreicht ha- ben. Technisch kann dieses Pro- gramm wirklich voll überzeugen.

Die Grafik ist allererste Sahne, und der Sound ist digitalisiert und da- her sehr gut macht Laune. Spiele- risch wird jedoch wenig geboten. Man wird immerzu noch einerFahrt gereizt, Fazit: Oder war man einfach nicht fähig dazu?

Das Spiel hat jedoch noch einige weitere Macken. Wenn sie dann aber fallen, ist Rockford vorübergehend zu keinem Schritt mehr in der Lage; damlich drein- blickend schaut er zu, was da um ihn herum passiert.

Mit dem Schwierigkeitsgrad in den einzelnen Levels für die jeweils drei Minuten Zeit zur Verfügung stehen ist es auch so eine Sache. In den ersten Durchgängen wird es von Runde zu Runde immer etwas schwieriger, danach aber wer soll das verstehen?

Hofft man' nun, mit dem Construction Kit noch etwas retten zu können, so ist man auch wieder auf dem falschen Dampfer, denn wie gesagt: Mann, is dat langweilig!

Vor dem Ankauf wird gewarnt! Aber auch andere fanden Ge- fallen an dem logisch durch- dachten und abwechslungsrei- chen Spiel, Sie übernehmen die Rolle ei- nes 18jährigen Kaufmanns in der Hansetadt Lübeck.

Ihre Auf- gabe ist es, durch geschicktes und taktisches Vorgehen mög- lichst viel Warenhandel zu be- treiben, um später nach einigen Zwischenstufen zum Bürger- meister aufzusteigen.

Aber nun nicht mehr lange reden - los gehfs! Fangen wir mit den einzelnen Optionen an; 1 -Handel: Hier kann man die Waren verkaufen, welche durch Handel erworben wurden, Rechts neben diesen Waren sieht man ihren Verkaufspreis.

Falls der Preis für die erhandel- ten Waren zu niedrig ist, emp- fiehlt es sich, ein paar Runden abzuwarten, bis er höher ist.

Hier einige Richtlinien der Prei- se Durchschnittswerte, unter ihnen sollte möglichst nicht verkauft werden: Unter der gleichen Option kann auch Salz gekauft werden.

Für Salzeinheiten gibt es eine Schiffsladung, um Handel zu betreiben; deshalb ist es nötig, genug Salz zu kaufen, bevor man die Schiffe auf Fahrt schickt.

Falls das Salz einmal besonders billig ist, kann man auch schon auf Vorrat kaufen, aber Vorsicht: Ab und zu verliert man Salz, oder der Speicher wird zerstört!!!

Reich, reicher, pleite Ein Strategiespiel der Extraklasse! Jeder Spieler hat am Anfang 90 Aktien. Mit den Aktien ist es aber auch möglich, gute Geschäfte zu ma- chen, z.

Am Anfang empfiehlt es sich, nur sehr we- nig Schiffe zu kaufen, man soll- te lieber erst ein ergiebiges Kontor eröffnen.

Wenn neue Schiffe angekommen sind, sollten sie 4-Kontore: Gleich zu Anfang empfiehlt es sich, ein vernünfti- ges Kontor zu eröffnen, am be- sten in,Novgorod.

Ich habe dort immer' die höchsten Gewinne erzielt Pelze. Wenn etwas mehr Geld vorhanden ist, soll- ten dort noch ein paar mehr Speicher gebaut werden.

Ich habe es schon bis zum Bürger- meister gebracht indem ich zwar alle Kontore um Bürger- meister zu werden, braucht man alle!

Damit bei einem Angriff wenig Scha- den entsteht, sollte man sehr früh schon Kanonen kaufen - am besten fünf Stück pro Kon- tor. Viel mehr als fünf sind nicht gerade zu empfehlen, da sie sonst alle auf einem Haufen stehen und die feindlichen Schiffe schneller Schaden an- richten können.

Falls hier die Frage gestellt wird, ob man ein Wohltätigkeitsfest oder etwas ähnliches geben will, sollte man, solange es die fi- nanzielle Lage erlaubt, zustim- men.

Denn so steigt man in der Achtung der Bürger und wird schneller Bürgermeister. Auch beim Arzt sollte man zustim- men, wenn man nicht gerade daran interessiert ist, früher zu sterben.

Nun noch ein paar wichtige Worte zur See- schlacht: Die Grafiken sind auf derSchneider-Version noch am besten und werden nachgeladen. Auch die Geschwin- digkeit ist beim Schneider hö-.

Das soll aber die Spielfreude der CFreunde nicht trüben. Der Preis liegt je nach System und Da- tenträger zwischen ca.

Nun, zumindest die Verpak- kung konnten wir schon begutachten, und die Vektorgrafiken aus dem Cockpit des eigenen Fighters heraus sahen schon mal gar nicht so übel aus.

Insgesamt Örtlichkeiten warten auf Sie. Jetzt müssen Sie schnell und richtig handein, damit die Kata- strophe nicht passiert. Tja, wenn's mal immer nur ein Spiel war'.

Beide Programme gibfs zunächst für den C ca. Die ersten Titel sind: Die Hobbytronik kann auch wieder als voller Erfolg bezeichnet werden.

Die zahlreichen Aussteller ver- zeichneten ein ausgezeichnetes Ergebnis an den Messetagen in der Dortmunder Westfalenhalle.

Die Preise liegen für die Kasset- te bei ca. Die Preise sind noch nicht bekannt. Sie kann sich nämlich in einen Fuchs verwandeln, was sie bei den Schwierigkeiten, die ihr begegnen werden, mit Sicher- heit auch sehr nützlich ist VI- XEN ist ein klassisches Action- Game, das jedoch eine Beson- derheit aufweist: Fol- gende Rechner werden mit dem Game bestückt: Compu- ter-Programme, die sogenann- te Einarmige Banditen simulie- ren.

Man steuert ein Hüpfemännchen, dessen Unterteil aus einer Feder besteht, über verschiedene Plattformen, und zwar mit dem Key- board!

Das solite man aber für 10 Eier schon ver- langen können! Klasse-Game für 10 Mark. Nach kur- zem Blick auf die Screenshots bleibt nur ein Vor- -Urteil: Folgende Neuigkeiten gibfs aus dem vorgenannten Software-Haus zu vermeiden: Der Spieler sieht sich dabei mehreren Com- putergegnern gegenübergestellt Na, dann gutes Gelingen!

Da wird man in Zukunft von EAja noch einiges hören können! Der Preis steht noch nicht fest. Na, hört sich doch gut an, oder?

Dabei sind die drei originalen Stim- men als rechter, die drei Modul- stimmen als linker Kanal oder umgekehrt schaltbar. Der Spieler hat hier die Aufgabe, in Tutankhamun J s Grab herumzu- stöbern und so viele Schätze wie möglich aufzusammein, ohne sich dabei mit den Krea- turen, die ih den Gemäuern herumkreuchen, in die Haare zu kriegen.

Das Ganze klingt nach einem der üblichen Sam- mel-Spielchen. Mal sehen, was das Ganze ko- stet, wenn's rüberschwappt Erscheinungstermin: Der Preis dürfte bei ca.

Der Preis liegt bei ca. Nu ist's endlich passiert: Die erste Veröffentlichung ist auf dem C für Frühsommer geplant. Und wer erinnert sich nicht mitWehmut an sein erstes Spie!

Alexander be- geisterte sich für Ground At- tacke eine Art Scramble, und von da an für den Computer überhaupt. Auch On- drej arbeitete an solchen Inter- faces.

Alexander Goldscheider und Ondrej Korinek schlössen sich zusammen. Ondrejs legendä- res Kopier programm Trans Ex- press für den Spectrum wurde alsbald von der gemeinsamen Firma vertrieben- Trans Ex- press erhielt in England sehr gute Kritiken und brachte den erhofften Erfolg, nicht zuletzt auch wegen seiner vielseitigen Anwendbarkeit.

Trans Express konnte etwas mehr als die da- mals im Handel erhältlichen Kopierprogramme. Es folgte Music Typewriter für den Spectrum, das seinerzeit ebenfalls sehr gute Kritiken er- hielt.

Es wurde von dem Tsche- chen B. Eine internationale Beset- zung kam zustande. Das Ange- bot sollte nun durch Spiele er- weitert werden.

Auch Wriggler ver- kaufte sich sehr gut. Der nächste Knüller solte aus dem Hardware- Bereich kommen. Der Markt schrie nach einem Interface, mit dem man sich von den immer raffinierter ge- schützten Programmen Sicher- heitskopien erstellen konnte.

Angefangen hat alles 1 , als Alexander Goldscheider das vielseitige Unternehmen gründe- te. Bis dahin hatte sich Alexander mit Musik beschäf- tigt, zwei Platten selbst herausgebracht und an vielen anderen mitgearbeitet.

Es gab nur noch ein Problem: Das Multiface erschien. Der Spectrum war nun gut versorgt. Doch auch für den Schneider sollten die Produkte nicht feh- len!

Dazu später noch et- was mehr. Nicht zuletzt auch deswegen, weil es ständig wei- terentwickelt und verbessert wurde. Von links nach rechts: Doch die innovativen Ideen hörten nicht auf.

Das Multiprint, ein Multifunktions-Druckerin- terface für den Spectrum, so- wie Genie, ein Disassembler speziell für das Multiface One und , runden die Produkt- palette ab.

Wollen Sie noch mehr hören? Von dort sucht es selbständig auf vier verschie- dene Arten Unsterbiichkeits- pokes! Somit dürfte höchste Kompatibilität ge- währleistet sein.

Auf die Hardware erhält der Kunde sechs Monate Ga- , rantie! Man sollte aber nicht darauf warten, son- dern sich selbst schnellstens über die Produkte informieren.

Steffen Bernhardt, Coburg; Zoran Ga! Gremlin's Hit für den 64er ergatterten: Lei su resoft hat sich für Euch stark gemacht und einige Sticks rausge- hauen.

Atari ST mit mind. Argonicä, Schweiz, Muster von: Guido Hoermann in Soyen. Claudio Pasolini, 1 Sils L7D. Über die 50 Public Domain Pro- gramme freut sich: Klaus Henkel, Meckenheim.

Martin Schmiedeier, Mede- bach. Der zweiten Preise gingen an: Ingo Schamberger, Wil- hermsdorf CKass. Wir bitten unsere Ge- winner, uns ihre vier Titelwünsche telefonisch oder per Postkarte mit- zuteilen, damit wir den Stoff für Euch besorgen können.

Diese Features hätte man ausklam- mern müssen,,. Wie läuft das Ganze ab? Jetzt kann man steuern und feuern. Es gilt, so weit wie möglich ins Feindes- land zu dringen und dabei Pan- zer und -wie erwähnt - andere Fahrzeuge zu zerstören.

Da es im ersten Screen ganz schön haarig zugeht, gelingt es mir erst nach ein paar Meüstarts mit ESC , das zweite Level zu erreichen. Hier ergeht es mir noch ärger; die Aufgabe scheint mir nicht gewachsen.

Winterberger, Freiburg; Da- niel Ulmer, Ratingen. Henning Josten in 41 52 Kempen 1. Folgende zehn Gewinner erhalten einen Einkaufsgutschein im Wert von 50 Mark: Die Grafiken sind ganz nett ge- macht; der Sound ist so ta la.

Die Animation ist zufriedenstel- lend; die Story wohl für den Bal- lerfreund unerheblich. Alien Spectrum-Usern, die noch keinen Flugsimula- tor besitzen, soll heute ein wenig geholfen werden.

Diesmal habe ich mir die Arbeit gemacht und drei Flugsimulatoren miteinander verglichen. Alle drei bieten einige Besonderheiten, die den Reiz des je- weiligen Spieles ausmachen.

Ganz sicher wird auch ein Flugsimulator Ihrer Wahl dabei sein. Spitfire 40, Sy- stem: Spectrum, C, Schnei- der, Preis: Das Land schreit nach einem Piloten wie Ihnen.

Bleiben wir noch beim Instrumenten- bord. Hier findet sich nur das Nötigste, was man zum Fliegen benötigt, wieder, also nichts, was Verwirrung stiften könnte.

Um so besser, denn so kann man sich auf den Luftkampf besser konzentrieren. Schalten wir nun um auf das Cockpit Genügend Sicht ist vorhanden, nach hin- ten hilft ein Rückspiegel wie im Auto.

Ein paar Ein- schüsse reichen aus, um uns wieder auf den Boden der Tat- sachen zurückzubringen. Mit der Zeit hat man den Dreh je- doch raus, und nach vollende- ter Arbeit kann man an die Lan- dung denken.

Die Grafik ist bei diesem Flugsi- mulator sehr gut gelungen und sehrdetailliert; auch derSound ist erträglich, wenn auch nicht gerade überragend.

Aber das fällt bei dem Spielvergnügen nicht so sehr ins Gewicht. Aber Sie können ja trotz- dem weiterlesen, welche ande- ren Flugsimulatoren es noch für den Spectrum gibt.

Grafik 9 Handhabung 10 Technik. Fighter Pifot, Sy- stem: Hier fliegen Sie kein altertümli- ches Flugzeug mehr, sondern eine hochmodernes Kampf- flugzeug names F Eagle.

Und da steigen Sie in ein Flug- zeug ein, das einiges mehr an Können verlangt. Hier wird das Fliegen gleich er- heblich schwerer, aber auch technischen Im Vergleich zur Spitfire reagiert dieses Flug- zeug viel extremer auf Bewe- gungen, Aberdas ist nur ein Un- terschied.

Beginnen will ich mit dem Landeanflug, der nicht ge- rade sehr gut zum Üben geeig- net ist, denn sehr schnell haut man mit der Maschine in den Boden.

Häufigste Ursache da- bei: Man be- nötigt schon viele Stunden, bis man eine perfekte Landung vollzogen hat Landen ist hier wirklich fast das Schwerste bei dieser Simulation.

Man sollte am Anfang auf alle zusätzlichen Schwierigkeiten. Am An- fang sollte man sich ganz und gar der Bedienung der Instru- mente widmen, um das richtige Gefühl dafür zu bekommen.

Hier reagieren alle Instrumente schneller, da dies auch ein schnelles Flugzeug ist Hat man nach langer Übung auch die- ses hinter sich, kann man sich dem Luftkampf widmen.

Hier wird vom Spieler alles verlangt. Erst wenn man auf eine Meile Ent- fernung ran ist, sieht man ihn.

Doch wenn man den Feind gefunden hat, ist die Arbeit noch lange nicht getan. Mein persön- licher Rekord liegt bei drei Ab- schüssen, die mich jede Menge Arbeit gekostet haben.

Eine kleine Hilfe beim Fliegen sind der Bordcomputer, der die Höhe des Gegners sowie des- sen relative Position vom eige- nen Flugzeug anzeigt, und das Funkfeuer, das beim Navigie- ren hilft.

Wer dagegen schnell spielen möchte, ohne sich lan- ge eänfliegen zu müssen, sollte hier vorsichtig sein. Delta Wing, Sy- stem: Das Programm hat neben den üblichen Features, die ein Flug- simulator bietet, noch eine Ex- tra-Option.

Mit den vorhandenen Bild- schirmanzeigen werden Sie bald vertraut sein, man kennt sie bereits ja aus anderen Flug- simulatoren. Wie gesagt, man hat die Anzei- gen immer sofort unter Kontrol- le und kann somit das Flugzeug relativ leicht fliegen.

Das Flugverhalten des Flug- zeuges ist eine ausgewogene Mischung aus den beiden vor- angegangenen Flugsimulato- ren. Dieser Flugsimulator ist schnell, wendig und zudem noch ausgesprochen leicht zu beherrschen.

Ihr Ziel ist, die feindli- chen Luftbasen zu zerstören und die eigenen vor Luftangrif- fen zu schützen. Dabei ist ein Farbmonitor ganz nützlich, denn sonst kann man nur schwer das eigene Flugzeug vom Feinde unterscheiden.

Ihr Herren, guten Morgen, löscht die Fackeln aus! Der Wölfe Raubzug ist gewesen; seht den milden Tag. Wie jetzt und ich darf nicht?

Wie auch immer, eine neue Runde. Die Drofbewohner schlendern, hüpfen oder rollen in ihre mehr oder weniger gemütlichen Betten und träumen: Sie träumen, von dem, was ist, was war, und was vielleicht sein mag.

Einige träumten davon, wie sie sich einen sorglosen und entspannenden Tag gewünscht hatten, doch nach dem erhofften entspannenden Tag sah es heute nicht aus, zuerst wurden wichtige Persönlichkeiten gekidnappt, und niemand wusste, wem die Schuld zuzuweisen sei.

Und die Ermittlungen laufen bedeckt zu unseren Quellen konnte nur duchdringen, dass von Aliens bin zu Lord V alle verdächtig sein könnten.

Dann nach einem unerwarteten Wiederauftauchen der Entführten kommt es zu einem spontanen Start, einige Spieler entscheiden sich zu unerlaubten Glücksspielen, doch insgesammt läuft der Spontanstart recht reibungslos.

Doch dann, es ist schrecklich, einige Spieler werden von tiefen Depressionen ergriffen, IHRE Sportart, ihre Lieblingsmannschaft scheint zu verlieren, etwas, was doch nicht sein kann.

Denn die spielen auf Gras, das so grün ist, wie unser Schreibhintergrund rosaflausch bestätigt die Regel!

Nur eine einzige Tat muss alle Spieler in unseren grünen rosaflausch Landen erschüttern. Ein Dieb schleicht um die Häuser, zuerst katzt er an den Kartenstapeln, aber als er dort das Gewünschte nicht findet, schleicht er zu Eponine aus ihrer Geldschatulle fischt er eine kleine Karte, mit der er vielleicht etwas anfangen kann.

Die Stimmung ist sanft, gedämpft, ein wenig, wie bei der deutschen Nationalmannschaft. Der starke Kaffee des Bäckers verkauft sich heute noch besser, als seine warmen Semmeln, und so geht eigentlich an allen Dorfbewohnern vorbei, dass der Henker heute gar nicht auf dem frisch verlegten Henkersplatz auftaucht, um jemanden zu hängen.

Der hat nämlich angesichts des Wetterberichts seinen Urlaub an der Adria noch ein wenig verlängert, und so bleiben die Spieler noch komplett. Liebe Wölfe, denkt daran, eure Teams zu bestätigen.

Na dann lassen wir doch den Henker noch ein Weilchen in der Sonne schmoren. Oder sollen wir ihm einen schützenden Sonnenschirm zusenden?

Allerdings braucht die Post dorthin ja ewigkeiten. Bis dahin muss er ja dann wieder arbeiten. Ich hätte bitte gerne eine Karte von Stapel 2 und eine von Stapel 6!

Dele ist mal wieder viel zu früh aufgestanden und regt sich darüber auf, dass im Morgengrauen immer noch Partylaune auf dem Marktplatz herrscht.

Letzte Nacht haben sie den Richtblock mit Graffiti besprüht. Nein, so geht das nicht weiter", grummelt Dele. Sie beginnt zu schreiben.

Bevor sie diese Rede halten würde, wollte sie noch dafür proben. Deshalb setzte sie sich hin, um den Morgen zu nutzen. Na wenigstens hab ich jetzt wieder Platz im Iventar Bitte eine Karte von Stapel 5 Anscheinend hat niemandem mein Cheerleadersong gefallen.

Teampartner, wo bist Du? Dele steht auf dem Marktplatz und fängt schon mal an. Schon seit längerer Zeit beobachte ich das Treiben in dieser Stadt.

Hauswände, liebevoll von unseren Ahnen gestaltet, werden verschandelt. Das lockt wiederum die Krähen an.

Die bringen Krankheit und Verderben und schwächen so manches Schild und nehmen unsere Kraft. Diese jungen Werwölfe, welche die Ursache der Unordnung sind, haben nichts zu tun, sie arbeiten nicht, schlafen den ganzen Tag, schleichen in die Diskos der Parallelwelten, trinken Alkohol und rauchen.

Sieht so ein ehrenwertes Leben aus? Nein, sage ich euch. Dazu kommt, dass sie sich überhaupt nicht darum kümmern, Familien zu gründen. Statt dessen lassen sie uns Alte arbeiten und sie durchfüttern.

Wie lange wollen wir uns das noch gefallen lassen? Junge, vor Kraft strotzende Werwölfe sollten arbeiten, für das Wohl der Gemeinde sorgen, Kinder zeugen und so die Art erhalten.

Deshalb schlage ich vor, ein Sozialisierungsprogramm für junge Werwölfe zu erarbeiten. Hier sind meine Vorschläge: Die meisten jungen Werwölfe sind viel zu laut bei der Jagd, sie vertreiben die Opfer, da sie sich alkoholtrunken heran taumeln statt zu schleichen und zu kriechen.

Das muss ein Ende haben! Die Wahl trifft die junge Werwölfin, die natürlich auch im Ausbildungscamp war. Für jedes geborene Werwolfkind gibt es eine Prämie.

Nur Werwölfe mit mehr als 4 Kindern dürfen Vorstand im Gemeinderat werden und mit reden. Vandalismus wird mit dem Tode durch die silberne Kugel bestraft.

Ich danke für Ihre Aufmerksamkeit. Kauri muss wieder Smilies posten.. So, jetzt hab ich den schwarzen Peter weil ich vor Montag nicht mehr online sein kann.

Ich nominiere schön brav ins Blaue hinein Weil sie die Erste im Alphabet ist wenn mich nicht alles täuscht. Leute, wie soll man denn seinen Teampartner finden, wenn nicht auf PMs geantwortet wird?!

Ich KANN so nicht arbeiten Und warum immer auf die Jungen?! Ich fühle mich diskriminiert! Ich will nicht zwangsverheiratet werden!

Und gleich muss ich weg. Eine Untersuchung erwartet mich. Hab mir gestern beim Karate den Zeigefinger verletzt Eponine schimpft und schimpft, doch all ihr schimpfen kann ihr nichts nützen, ihre Karte ist weg.

Also muss sie schmollen, da das aber nichts zu bringen scheint klopft sie an den Kartenstapeln, anscheinend hat sie bei Stapel 5 ein passendes Geräusch gehört, deswegen lugt sie unter die Karte.

Verwundert schaut sie auf den Boden, und siehe da! Als sie den Salat auseinander nimmt, findet sie eine mit wasserfester Tinte geschriebene Information.

Kauri, möchtest du 3 Karten von Stapel 4? Auf irgendwen musste ich ja schimpfen. Ich will auch mal meckern. Du müsstest mal richtig lesen. Nur die Jungen werden zwangsverheiratet, die Mädels können sich Naja, ich dachte mir, wenn das mit 16 gemacht werden soll, falle ich wegen zu hohen Alters aus der Regelung raus.

Oh wie schön ein Salat bringt mir eine Info. Ist doch zu was gut Vegetarier zu sein. Dann hätte ich bitte gerne noch eine Karte von Stapel 5 Dankeschön.

Ich hätte daher trotzdem gerne eine Karte von Stapel 2 und eine von Stapel 6! Hab gehört gestern hat wieder jemand in einem Bus übergeben.

Also langsam bin ich auch für so ein trastisches Sozialisierundsprogramm. Um nicht zu sagen Resozialisierung. Smileys schreiben ist immer wieder lustig!

Immer wieder toll find ich es ja, wenn man Kräfte bekommt, die man ohnehin schon besitzt. Eponine war über den Salat hocherfreut, und jetzt sucht sie sich etwas, was ihr helfen könnte, den Salat zuzubereiten, oder wenigstens eine nette Beilage.

Bei Stapel 5 scheint sie fündig geworden zu sein. Von Stapel 2 und Stapel 6 bekommt er 2 Infos! Und hier noch eine Info für alle: Wartet mit eurem Kartenziehen , bis ihr eine Bestätigung von der SL bekommen habt Sonst kann es zu verwirrungen kommen.

Als ich dieses Gedicht las, musste ich lachen. Und ich bin seine Mutter. Der braucht ein gutes Futter! Das backt ihm seine Mutter!

Es lebe mein Sohn! Paul Scheerbart Fragt mich nicht warum. Auch wenn ich sehr früh dran bin. Du bist so gut zu mir.

Whrend ich noch auf das Salatbesteck warte würde ich bitte gerne noch eine Karte von Stapel 4 haben.

Und da mir 32 einfach nicht antwortet, nominiere ich um. Statt Dele, 12und20 bitte , dankeschön. Mensch immer diese überfälligen PMs und editieren darf man ja auch nicht.

Also hier gut, ja Sorry! Darf ich bitte jetzt über Stapel 4 fallen. Ich glaub ich sollte mal mein Postfach leerräumen. Oh, ich hätte gerne eine Karte von Stapel 6.

Hm, ich glaub langsam stirbt mein Finger vom Kühlen ab. Eponine hast du vielleicht bei jemand anderem eine Karte gespielt?

Noch ist dein Inventar nämlich voll. Cecilya pirscht sich an den sechsten Stapel heran, in voller Erwartung einer hinterhältigen Falle.

Das Schwert gezückt, und den Schild abwehrend nach vorn gehalten, steht sie 20 Minuten vor dem Stapel und wartet, das etwas passiert. Zu diesem Zeitpunkt wird es ihr langsam zu viel, und sie balanciert gekonnte die oberste Karte mit ihrer Schwertspitze zu Boden.

Und ihre Mühen werden belohnt, denn sie geht mit einem Werkzeug zurück nach Hause. Ich war doch in den letzten Tagen kaum zu Hause.

HAtte grad mal Zeit schnell durch die bekommenen PMs durchzuklicken, aber auch schon nicht mehr! So und nun geh ich ans PM-lesen und beantworten!

Kauri fuchtelt wild vor dem Stapel herum, denn er scheint sie nicht verstehen zu wollen. Etwas zufrieden gestellt zieht Kauri eine Augenbraue hoch und erwartet die nächste Karte.

Ein heller Lichtstrahl erleuchtet, und sie zieht beide Arme vor die geblendeten Augen, um sich zu schützen. Als sie das nächst Mal blinzelt ist wieder alles beim Alten, nur dass auf dem Stapel ein weiteres Werkzeu g sitzt, dass Kauri sofort schnappt.

Doch das war noch nicht alles, und ungeduldig tippt sie den Stapel an. In diesem Moment beginnen sich die 8 Stapel in 9 Nazgul zu verwandeln wie sie das machen, wird ewig ihr Geheimnis bleiben , die langsam auf sie zuschreiten.

Verängstigt macht Kauri zwei Schritte zurück, denn ihr Schild ist noch von einem Angriff am Morgen geschwächt. Doch es hilft nichts, die Nazgul schreien alle gemeinsam auf, und im nächsten Moment gibt Kauris Schild schon nach.

Saruman aus dem Team Türme verlässt viel zu frühzeitig das Spiel. Eponine musste lange warten und wird langsam ungeduldig, deswegen stürmt sie hastig auf Stapel 4 zu, und fällt fast über einen kleinen Kisel.

Bei dem Stapel angekommen, muss sie feststellen, dass sich die oberste Karte nicht aufheben lässt. Sie versucht, noch stärker an der Karte zu ziehen, aber die Karte lässt sich einfach nicht bewegen!

Traurig schleicht sie sich wieder zu ihrem Salat, den sie jetzt ohne Dressing essen muss. Ich werde von Heute Sonntag bis Dienstag kein Internet haben.

Also bitte keine PNs an mich! OK, dann war das ein sehr kurzes Gastspiel. Bin ja nicht mal zum nominieren gekommen. Ich würde ja zu gerne wissen, wer in meinem Team gewesen wäre.

Auch die verlorene Entfrau fuchtelt wild vor dem Stapel herum, doch sie hat Glück und bekommt eine Kraft. Ich hätte dann bitte gerne 2 Karten von Stapel 7!

Ponine steht in Singapur am Flughafen beim Free Internet, nur um 32doch nicht zu nominieren, sondern wenn sie darf nun endlich Cecylia zu nominieren.

Aber nur weil Du so nett gebettelt hast Ich bin doch nur klein und unschuldig! Und hab gar nix gemacht! Ts, dann nomiere ich halt Eponine. Weil sie gemein ist!

Ohne zu zögern greift er sich die obersten 2 Karten und siehe da: Seine Forschheit wird belohnt. Ohne Umschweife gibt der Stapel ein Werkzeug und eine Kraft frei.

Na dann muss ich doch auch meine Nominierung zurückziehen. Ja, also, nominieren muss ich ja auch noch. Nun, liebe Freunde und Verwandt, ich schliesse mich dem Gruppenzwang an und nominiere Cecilya Grüsse Hex Plutonium macht vergesslich - Dr Singvogel, Basler Fasnacht Death is the winner of every war - Nightwish, A hundred Miles apart from the place, where Jesus lost his shoes.

Wir müssen also leider noch um Geduld bitten. Nacht 2 Geschockt von dem Unglück an dem Stapel, das den viel zu frühen Tod eines Werwolfes verschuldete, trollen sich die Werwölfe in ihre Quartiere.

Ihre Hoffnung auf eine ruhige Nacht wird nur teilweise erfüllt. Zwar verspürt kein Werwolf Lust auf nächtliche Raubzüge oder gar Mordanschläge, allerdings dürfte das auch auf das Wetter zurückzuführen sein.

Es regnet immer wieder und ein heftiges Gewitter sorgt zusätzlich für Schlafmangel. Tag 3 beginnt Nicht nur das Gewitter, auch hat der überraschende Tod Sarumans einigen den Schlaf geraubt, hatte doch niemand mit einem derart verfrühten Ableben gerechnet.

Ein wenig verschlafen also versammeln sich die restlichen Werwölfe zu einer Tasse Kakao diesmal in der Bäckerei, da es davor zu ungemütlich ist. Der Platz ist nass und die Luft regenverhangen.

Niemand schaut wirklich auf, als die Tür aufgeht und ein braungebrannter und aufgrund seines beendeten Urlaubes, recht übel gelaunter Henker hereinkommt.

Zielstrebig steuert er auf Cecylia zu und nimmt sie beim Genick. Die Werwolfgemeinde braucht eine Minute um zu realisieren was da gerade passiert, dann jedoch drängen sie zur Tür hinaus und eilen auf den Platz.

Gerade rechtzeitig um zu sehen, wie der Henker sein scharfes Beil schwingt. Er scheint allerdings noch etwas Caipirinha im Blut zu haben und so leidet seine Zielgenauigkeit doch erheblich.

Mit einer übel aussehenden Wunde am Hals jedoch unbestreitbar lebendig kann Cecylia dem Richtblock entfliehen. Noch übler gelaunt als zuvor verzieht sich der Henker wieder, was Schlimmes erahnen lässt.

Nicht nominiert haben Melancholie und Verlorene Entfrau! Damit müssen sie die nächste Nominierung unbedingt einhalten! Alles geschrieben von Nordavind.

Ihr seids sooo fies Aber jetzt gehts richtig los.: Melancholie bekommt die gesammelte Ungerechtigkeit der Welt zu spüren und verfällt daraufhin in den entsprechenden Weltschmerz.

Während sie sich ihre Haare schwarz färben lässt, und sich geringelte Socken und besternte Shirts kauft, traurige Musik hört und depressive Gedichte schreibt, läuft ihr die ganze Zeit das Werkzeug hinterher, dass sie ganz vergessen hat.

Trotz des schlechten Wetters, wegen dem sich so mancher in seinen Mantel hüllt und so gar keine Lust auf Abenteuer hat, gibt es immer Hoffnung auf eine bessere Zukunft.

Lasst den Tag kommen! Ja, ich kam gestern auch nicht nochmal ins Netz um zu nominieren Und dabei hat ich so ne schöne Smiley-Nominierungsparade vorbereitet, die aber beim 1.

Posting nicht ging, weil man ja nur 5 Bilder pro Beitrag machend darf Wie soll man denn dann mit seinen 9 Bildern erklären, wen man nominieren will Dann nehm ich die eben jetzt gleich mal Also ich nominier Melancholie , weil das "Schulz"-Smiley so toll aussah Ach ja, hat jemand eigentlich schon vom längsten Lied der Welt gehört?

Das kann man sich auf www. Ich bin zwar nicht in Australien oder Peking, dafür aber zwischen Umzugskartons und habe so leider auch meinen eigenen Rhythmus, bei dem sonst keiner mitmuss.

Ausser vielleicht mein Partner! Dank an die, die mir schon geantwortet haben. Aber mir fehlt da noch was.

Zusammen sind wir stark, glaube mir, holde Maid. Keine Angst, ich beisse nicht. Und da ich heute grad dazu komme: Ach, kann ich jetzt eigentlich noch einmal ne Karte ziehen?

Ich nehm mal eine vom Stapel 4. Da müsste doch noch was übrig sein, ne? Geändert durch VerloreneEntfrau Liebe Leute, bitte nochmal eines: Wenn ihr uns euer PW schickt, dann bitte erstmal nur den Link.

Eigentlich sollten wir es selber finden können. Dinge wie "in der dritten Zeile" oder "immer die ersten Buchstaben" oder sowas bitte erst dann schreiben, wenn wir das PW nicht finden, und uns nochmal bei euch melden.

Ich hab doch aber bisher nur eine Kraft bekommen und ne Bedingung Darf man nicht 3 Sachen haben? Oder zählen meine Standartkräfte auch schon?

Jetzt bin ich aber auch völlig verwirrt Heute spielen wir Österreicher gegen euch Deutschen! Da wirds in den Public Viewings ziemlich heftig umgehen!

Mal sehen wer gewinnt! Im Schutze des Datums das gleiche wie bei Cordoba könnten wir es schaffen euch rauszuspielen! So nun aber zurück zu Cordoba Ich hätte dann bitte gerne noch eine Karte von Stapel 7 , bevor ich fernsehen gehe.

Da jibbets nichts zu entscheiden. Ich hab selber oft miterlebt,in allen Runden die ich gespielt habe, dass Passwörter so untergebracht wurden, und daher sehe ich keinen Grund das zu ändern.

Dann hätte ich bitte gerne noch eine Karte von Stapel 7. Ok, ich hätte dann gerne eine Karte von Stapel 7.

Es war einmal eine private Mitteilung. Sie ward verfasst mit spitzer Feder. Geschnitzt aus feinster Zauberhecke. Schon beim schreiben erzitterte das Papier, es ward ihm kalt.

Auch die Luft, durch die die private Mitteilung rauschte, bekam ein paar Eiszäpfchen und Schneeflöckchen. Wie ein Schweif zogen diese hinter der Mitteilung her.

Die Adressatin hat sich nach Lesen der Mitteilung ängstlich versteckt. Wohl aber nicht so ganz sicher versteckt.

Denn ihre Nasenspitze ragt noch immer ein Stück hervor. Absofort besteht die SL nur noch aus lil und Angi. Zwei reichen ja auch. Ich verziehe mich wieder in die Versenkung wo ich hingehöre.

Jetzt bin ich vollends verwirrt. Die Regelvereinfachung erfreut mich ja sehr, muss ich mir nicht mehr so viel rumbasteln Naja, sie muss ja nicht.

Das hat sie ja nun selbst entschieden Jungwolf Knuffel und Altwolf 12und20zig knurren sich an, als sie beide vor Stapel 7 stehen, und jeder von beiden zuerst will.

Aber als ein Ordnungshüter vorbei kommt, reiht sich Knuffel ganz lieb hinter 12und20zig ein, und guckt, als ob es ihr völlig unmöglich wäre, zu knurren.

Auch wenn der Kreis Osterode ebenso wie ganz Süd- niedersachsen beim Durchzug von Sturm Niklas eher glimpflich davon kam, sorgte das Unwetter auch hier für Sachschäden und beschäftigte die Polizei und Feu- erwehr.

Die Aufräumarbeiten dauerten mehrere Stunden, die Polizei schätze die Schäden auf etwa In der Nacht zum Oster- sonntag kam es zu mehreren Bränden.

Personen wurden nicht verletzt. Am Gebäude eines Einkaufs- marktes am Sieberdamm ent- stand Sachschaden. Wie die Poli- zei in Herzberg mitteilte, handelt es sich bei dem Jährigen um einen Freigänger aus einer Ju- gendstrafanstalt in Thüringen.

Dieser wurde bereits wieder dort- hinüberführt. BeideJugendlichen sollen zudem leicht alkoholisiert gewesen sein. Bei der Tat im Bereich Kastanienplatz wurden sie von Zeugen beobachtet und festgehalten, bis die Polizei ein- traf.

Insgesamt waren an den fünf Einsätzen 32 Feuerwehrmit- glieder beteiligt. Hinzu kamen mehrere Streifenwagenbesatzun- genderPolizei. Mit ihrer Oster- Olympiade lagen die Verantwort- lichen richtig: Tolle Preise gab es auch bei der Abgabe von selbstbemalten Eiern zu gewin- nen, darunter ein Reisegutschein und ein Wochenende im Cabrio inklusive zwei Eintrittskarten für die Autostadt Wolfsburg.

Aktio- nen,unteranderemEierlaufenan der Touristinfo und eine Oster- ausstellung für Gartenfreunde, rundeten dieVeranstaltungab.

Gut besucht waren die zahlreichen Osterfeuer im Kreis Osterode auch in die- sem Jahr wieder. Insbesondere für die Kinder war das Knistern und Knacken des brennenden Holzes ein einzigartiges Erleb- nis.

Die einzelnen Osterfeuer, im Brauch- tum auch Ostermeiler genannt, wurden der Tradition entspre- chend am Karsamstag entzündet, mancher- orts auch erst am Abend des Ostersonn- tags.

Doch Rusteberg betonte, dass die Statistik lediglich die bei der Po- lizei angezeigten Fälle erfasst, die Dunkelziffer der jeweiligen ein- zelnen Delikte sei unterschiedlich hoch.

Gleichwohl habe man mit 4. Auch die Aufklärungsquote habe man mit 69,3 Prozent auf einem hohen Niveau stabilisieren kön- nen - das sei im Vergleich zum Land mit 60 Prozent ein sehr gu- tes Ergebnis.

Oliver Tschirner, Leiter des zentralen Kriminaldienstes, er- klärte, dass im gesamten PI-Be- reich, sprich im Landkreis Nort- heim und im Landkreis Osterode, die Straftaten in den vergangenen zehn Jahren um 15 Prozent gesun- ken seien, von auf sank das Kriminalitätsaufkommen im Bereich der PI um 2,81 Prozent.

EinenAnstiegderFallzahlenwur- de bei der Verbreitung pornogra- fischer Schriften plus 30 , Auto- diebstahl plus fünf und Diebstählen aus Autos plus 21 verzeichnet.

Polizei stellte die Kriminalstatistik vor Landkreis Osterode wird immer sicherer Osterode. Ziel ist es, gemeinsam mit Bür- gern einen Windpark zwischen Hattorf und Schwiegershausen zu erwerben.

Dafür will die Ge- sellschaft etwa 16 Millionen Euro investieren. Die Arbeiten an dem Projekt sollten noch im Jahr abge- schlossenwerden.

Aus fi- nanziellen Gründen, so gab der Vereinsvorsitzende Uwe Schimmeyer bekannt, müsse die Jahrfeier ausfallen.

Al- lerdings versprach er: Der nächste Schritt auf dem Weg zur Kreisfusion wurde erledigt: Führungskräfte aus den Ver- waltungen in Osterode und Göttingen hatten das Organi- gramm der künftigen gemein- samen Verwaltung erarbeitet.

Damit stand die Verwaltungs- gliederung, die Aufgabenver- teilung in den künftigen Fach- bereichenfest. ImletztenJahrfeierte der Gemischte Chor sein jähriges Bestehen.

Jetzt wurde während der Jah- reshauptversammlung be- schlossen, den Singbetrieb ein- zustellen und den Verein zum Der Fotograf Boris G. Der Hausei- gentümer hatte ihn verklagt und Boris G.

Das Landgericht in Göttingen bestätigte nun das Urteil, gegen das G. Herma Niemann Bad Grund. Anlässlich des Kriegsendes vor 70 Jahren waren auf Einladung des Vereins Spu- rensuche Harzregion, des Ar- beitskreises Zeitgeschichte des Harz-Vereins für Geschichte und Altertumskunde, der Berufsbil- denden Schulen 1 und des Höh- lenerlebniszentrums fast Gäste erschienen, um der Opfer der Todesmärsche zugedenken.

Nachdem die Arbeitge- ber auch in der Verhandlungs- runde für die Sozial- und Erzie- hungsdienste am 9.

April kein Angebot vorgelegt hatten, hatte Ver. April erneut zu Streiks aufgerufen. In Osterode streikten sechs von sieben Kitas.

Einige der Einrichtungen streik- ten bereits zum dritten Mal. Nach einer Kundgebung in Göt- tingen, in der auf die Anforde- rungen des Berufes aufmerksam gemacht wurde, waren die Strei- kenden zur landesweiten Kund- gebung nach Hannover gefahren.

Sollte es zu weiteren Streiks kommen, wird man mit der Ge- werkschaft über die Einrichtung von Notbetreuung verhandeln, so Fachbereichsleiter Wieland Mücke von der Stadt Osterode.

April war ein weiterer Verhandlungstermin vorgesehen. Nach zähen Verhandlungen in den weiteren Wochen wurde aber eineEinigungerzielt. Kitas blieben geschlossen Osterode.

Insgesamt 14 Schulen aus dem Landkreis mit Schülern hatten sich in die- sem Jahr für das Projekt bewor- ben. Fünf Wochen lang wurden sie täglich mit einer Ausgabe des HarzKurier beliefert und konn- ten mit eigenen Texten die Zei- tung aktiv mitgestalten.

Unter- stützt wurde das Projekt mit zahlreichen Aktionen und Ange- boten von der Unternehmens- gruppe Obermann. Osteroder Alt- stadtlauf mobilisierte einmal mehr die Massen.

So- wohl der Nachwuchs als auch die Erwachsenen fanden bei ihren Läufen exzellente Bedingungen vor. Die Frühlingssonne schien unentwegt, so dass sich neben den Teilnehmern auch viele Zuschau- er auf den Weg in die Osteroder Innenstadt machten, um die Ath- leten am Streckenrand lautstark zu unterstützen.

Hier informierte Schatzmeister Matthias Beus- hausen zunächst über die Ent- wicklung der Sportregion Süd- niedersachsen.

Bei mehreren Treffen der bei- den Vorstände habe sich ein ver- trauensvolles Verhältnis ergeben, so Matthias Beushausen. Hierbei sollen die demografische Entwicklung und die ländlich-kleinstädtischen Strukturen in den beiden Land- kreisen berücksichtigt werden.

Festgestellt wurden vergleichbare Vereinsstrukturen und ein ähnli- chesBeitragsniveau. Hier waren nahezu Beamte im Einsatz. Bei einem Autofahrer wurde zudem Drogenkonsum festgestellt.

Dezember 23 Hattorf. Dort brannte es in einem Reihenhaus, die Ursache war wie sich später hinausstellte ein technischer De- fekt.

Laut Polizei sei das Feuer vermutlich in einem Saunaofen im Keller entstanden und habe sich von dort im ganzen Haus ausgebreitet.

Es gab keine Ver- letzten, die Eigentümer konnten das Gebäude, das stark beschä- digtwurde,rechtzeitigverlassen. Der zweite Bau- abschnitt umfasst 23 Bauplät- ze auf einer Fläche von insge- samt rund Der Preis für ein Baugrundstück beträgt 19,50Euro.

DasLandbefindet sich im Besitz der Gemeinde. Für die Grundstücke gab es bereits 16 Reservierungen durch Interessenten.

Diese bestehen vorerst, bis die Grundstücke erschlossen sind. Gute Nachrichten aus Hannover für die Region: Einen Abschied gab es bei der Jahres- hauptversammlung des Kul- turforums: Immer mehr Men- schen mit Behinde- rung leben im Kreis Osterode.

Bis zum Stichtag Dezember lebten nach dessen Informationen 7. So manch ein Anwohner hatte sich über die un- gewöhnliche Polizeipräsenz ge- wundert haben.

Polizei-Presse- sprecher Uwe Falkenhain machte dabei deutlich, dass die Gewalt- bereitschaft bei Bundesligaspie- len zum Beispiel in Hannover oder Zweitligaspielen in Braun- schweig sowie bei Demonstratio- nenzunehme.

Polizei übte auf dem ehemaligen Kasernengelände Hattorf. Liga Ost setz- ten sich die Harzerinnen im letz- ten Spiel der Saison mit Er versprach, auch für die nächste Spielzeit hochklassigen Hand- ball.

Mit Erfolg in die Sommerpause Bad Lauterberg. Beim Früh- lingshappening des Vereins für Handel und Gewerbe drängten sich erneut Besuchermassen über den Boulevard - und das, obwohl das Wetter alles andere als einladend war.

Gäste aus der gesamten Region nutzten die Gelegenheit, beim verkaufsoffe- nen Sonntag einen Einkaufs- bummel zu unternehmen. Die Händler präsentierten Neuhei- ten und Trends für den Sommer.

Dank zahlreicher Rabatte kamen auch die Schnäppchenjäger auf ihre Kosten. Den Hexen und Teufeln gehörte am April wieder der Harz, als vielerorts das Walpurgisfest gefeiert wurde.

Auch im Landkreis Osterode gab es mehrere Veranstaltungen. In Bad Grund wurde zu einem Mittelaltermarkt und zur Kin- derwalpurgis eingeladen.

Die Niedersächsische Landesregierung hatte am April den Gesetzentwurf zur Neubildung des Landkreises Göttingen zur Anhörung der kommunalen Spitzenverbände und Gewerkschaften freigegeben.

Damithattedas Landin demfor- malen Verfahren den Gesetzent- wurf auf den Weg gebracht und holt die Stellungnahmen der In- teressensvertretungen der Land- kreise, Städte und Gemeinden ein, bevor die Lesung in den Aus- schüssen erfolgt.

Der mit dem Innenministerium vereinbarte Zeitplan zu den fol- genden Schritten sieht vor, dass die zweite Kabinettsbefassung noch vor der Sommerpause er- folgt.

Ich bin zuver- sichtlich, dass dieser Zeitplan eingehalten wird. Die Neubildung ist mit Beginn der allgemeinen Kommunalwahlperiode zum 1.

November vorgesehen, da- mit keine Kosten für eine zusätz- liche Wahl entstehen. Durch den Zusammenschluss sollen die bei- den Kreise auch vor dem Hinter- grund des demografischen Wan- dels zukunftsfähig gemacht werden.

Unbekannte Täter hatten um 3. April den Fahrscheinautomaten auf dem Bahnhof Bad Sachsa auf- gesprengt.

Am zerstörten Auto- maten entstand ein Sachschaden von mehr als Durch die Wucht der Detonation wurde dieVorderseiteaufgerissenunddie Rückseite verbeult.

Obwohl der Automatoffenstand,gelangtendie Täter nicht in den Besitz der gesi- cherten Geldkassette und mussten ohneBeuteflüchten. Waswunder- te war, dass trotz des lauten Deto- nationsknalls mitten in der Nacht niemanddiePolizeiverständigte.

Dezember 25 Wärme tanken: Mit Heizöl Plus von Aral. Der Tierschutzverein Osterode hatte nach seit seiner Versammlung wie- der einen arbeitsfähigen Vor- stand - an dessen Spitze wei- terhindieTierärztinChristiane Bauer steht.

Der Antrag eines Mitgliedes auf Abwahl der ers- ten Vorsitzenden wurde ein- stimmigabgelehnt. Auffällig hoch war der Anteil von Frauen mit Migrati- onshintergrund.

Das ging aus dem Jahresbericht hervor, den der Verein Frauen für Frauen für das Frauenhaus, den Frau- ennotruf, die Beratungsstelle und die Beratungs- und Inter- ventionsstelle vorgelegt hatte.

Im Mittelpunkt standen mehr als 15 von Vereinen und Einzel- personen gespendete Bäume für den Kirchgarten.

Historische Fahrzeug- technik stand neben dem ver- kaufsoffenen Sonntag der Kauf- leute in Osterode im Mittelpunkt des Geschehens.

Schon am Vor- mittag drängte sich auf dem Kornmarkt das Publikum, be- staunte die restaurierten Gefähr- te aus früheren Jahrzehnten, für viele verbunden mit schönen Ju- genderinnerungen.

Scheidemann zeigte sich zu- frieden mit der Resonanz, Teil- nehmer waren sogar aus Aschaf- fenburgundNürnbergangereist. Herzberger und Ostero- der Polizeibeamte hatten in einer Doppelhaushälfte eine profes- sionell betriebene Indoor-Plan- tage mit Cannabispflanzen ent- deckt.

Wie die Polizei mitteilte, wurden dort Gewächse vom Steckling bis zu abgeernteten Pflanzen sichergestellt. Zudem wurden etwa 1,8 Kilogramm Ma- rihuana mit einem Marktwert von etwa Ein Hinweis in einer laufenden Dieb- stahlermittlung führte die Polizei zu dem jährigen Mann, der in einer Doppelhaushälfte in einer Ortschaft der Samtgemeinde Hattorf lebt.

Dieser wurde noch am selben Tag vollstreckt. Der Hat- torfer macht keine Angaben zur Sache. Gemeinsam gingen sie beim Sieben Etappen, eine da- von mehr als 92 Kilometer lang, und insgesamt rund Kilo- meter legten die beiden Harzer in der Wüste zurück.

Unnach- giebige Mittagshitze, die sen- gende Sonne, Sandstürme und jede Menge grandioser Momen- tesorgtenfüreinunvergleichba- resErlebnis.

Ein jähriger Sport- schütze aus dem Kreis Osterode musste sich wegen Totschlags vor dem Landgericht Göttingen ver- antworten. Die Staatsanwalt- schaft warf dem Rentner vor, im November vergangenen Jahres in seiner Wohnung in Schwiegers- hausen mit einer Pistole einen jährigen Nachbarn erschossen zu haben.

Der Angeklagte sei verärgert darüber gewesen, dass der stark angetrunkene Nachbar seine Wohnung nicht verlassen wollte.

Der Rentner, der derzeit in der Justizvollzugsanstalt Ros- dorf in Untersuchungshaft sitzt, wurde im Rollstuhl in den Saal gebracht.

Nach eigenen Angaben leidet er seit rund einem Jahr an den Folgen eines Schlaganfalls. Die Staatsanwaltschaft geht da- von aus, dass er zur Tatzeit zu- mindest eingeschränktbeweglich war.

Die Tat hatte sich gegen 1. Laut An- klage hatte die jährige Le- bensgefährtin des Angeklagten zuvor abends gegen 22 Uhr den Nachbarn angerufen und diesen zum Kaffee eingeladen.

Später hätten die Lebensgefährtin und der Jährige Whiskey getrun- ken. Als der Jährige den Nachbarn zum Verlassen der Wohnung aufgefordert habe, ha- be dieser sich geweigert.

Als die Frau versucht habe den Nach- barn aus der Wohnung zu bewe- gen, habe der Sportschütze seine Pistole gezogen und zwei Mal ge- feuert.

Der zweite Schuss habe den Mann aus kurzer Distanz in der Brust getroffen. Der Jäh- rige schleppte sich noch auf die Terrasse,woerverstarb.

Ein vielfach vor- bestrafter Jähriger aus Herz- berg hatte am frühen Morgen des 3. Dabei, so der spätere Vorwurf der Staatsanwaltschaft, habe der Mann die allein lebende Seniorin auch noch vergewaltigt und erheblich verletzt.

Erbeutet hatte der junge Mann, der von der Seniorin beim Durchsuchen der Räume überraschte wurde, lediglich eine geringe Menge Bar- geld.

Beim Prozess vor dem Landgericht Göttingen im No- vember räumte der Jährige die Vorwürfe weitgehend ein, gab aber an unter Alkohol- und Dro- geneinfluss gestanden zu haben.

Im Anschluss soll er noch weitere Einbrüchebegangenhaben. Mal zum Oderpark-Seelauf einge- laden. Diesmal konnte sich der Veranstalter über einen kräftigen Anstieg im Vergleich zum Vorjahr freuen.

Mit Aktiven wurde ein Teilneh- merrekordaufgestellt. Der Betriebsleiter der Realgemeinde und der Forstgenossenschaft Pöhlde, Hans von Minckwitz, erläuterte in der Jahreshaupt- versammlung ausführlich die Kulturarbeiten und Läuterun- gen.

Schät- zungsweise Festmeter Holzwarenumgefallen. Aus der Städtebauförderung sollen zwei Millionen zur Instand- setzung des wertvollen Ge- bäudes aus dem Der Heimat- und Geschichtsverein Ostero- de hatte sich dafür starkge- macht, dass das marode Ge- bäude erhalten wird, und begonnen, Spenden einzuwer- ben.

Vermutlich mit ei- nem Kleinkaliber- gewehr hatte ein Unbekannter auf ein Pferd geschossen und das Tier verletzt. Daniel begann mit Coach Felix Klemme zu arbeiten und setzte alles dran endlich abzunehmen.

Sein innigster Wunsch ist es, endlich ohne Einschränkungen am Leben teilnehmen zu können. Der Hattorfer war am Durch die Hil- fe und eiserne Disziplin schaffte eres, einen selbst für FelixKlem- me beeindruckenden Gewichts- verlustzuerzielen.

Die Volleyball-Land- schaft im Landkreis Osterode veränderte sich einmal mehr. Mit dem MTV Herzberg, 1. Zusammen mit Arnd Barke vom 1.

In den folgenden Wo- chen mussten die Mitglieder der Vereine noch die entsprechenden Vereinbarungen billigen und un- terschreiben, ehe die genaue Pla- nung des Spiel- und Trainings- betriebs an den drei Standorten anstand.

Ein eigener Name für die VSG wurde dabei ebenfalls gesucht. Die Kräfte bündeln Pöhlde. In der Nacht zum Die Polizei ging von vorsätz- licher Brandstiftung aus.

Dem geschädigten Landwirt aus Pöhlde entstand ein Schaden von etwa 5. In den ver- gangenen Wochen mussten die Feuerwehren im benachbarten Eichsfeld mehrfach zu nächtli- chen Einsätzen ausrücken, um Strohballenbrändezulöschen.

Doch dabei sein ist alles, immerhin handelt es sich um das wichtigste Festival der Welt. Dezember 29 Bad Sachsa.

Der Ausbau des letz- ten Stückes des niedersächsi- schen Teils der B wird wohl noch in diesem Jahr beginnen. Offiziell sollte die Liste mit Projekten zur Bau- freigabe im Juni vom Bundesver- kehrsministerium veröffentlicht werden.

Da der Lückenschluss aber dringend nötig sei, habe er aber beste Chancen auf dieser Liste zu stehen, so Dobrindt.

Bad Sachsas Bürgermeister Dr. Axel Hartmann, wollte aus Ge- sprächen mit dem Ministerium erfahren haben, dass der Ausbau der B mit Lückenschluss zur A38 tatsächlich auf der Liste der Projekte steht, die noch freigegeben werden sollten und an denen dann unmittelbar mit dem Bau begonnen werden kann.

Dies bestätigte auch der stellver- tretende Landrat Klaus Liebing, der gemeinsam mit Hermann Seifert als Kreistagsabgeordne- ter bei der Rede Dobrindts zuge- gen war und von ihm bestätigt bekommen habe, dass auch die Finanzierunggesichertsei.

Ausflüge, Bowlingabende, Sport und Einkäufe. Frau Christina Kress-Saxel www. Das traditionelle Open Air am Gittelder Wald- rand feierte zudem sein Ju- biläum, weshalb auch jeder Im Rahmen eines Tages der offenen Tür feierte die Feuerwehr Schwiegershausen ihr jäh- riges Bestehen zusammen mit dem Musikzug, der auf eine jährige Geschichte zurück- blickt.

Viele Gäste waren der Einladung zu der Feier ans Feuerwehrgerätehausgefolgt. Tödlich verletzt wurde ein Jähri- ger bei einem Verkehrsunfall aufderB Der Scha- den beträgt etwa Die B war für die Bergung gesperrt.

Mit einem deutlichen Das Boot wurde heftig umkämpft. Unverletzt überstand ein Jähriger einen Verkehrs- unfall am Die Polizeibe- amten stellten bei dem Fahrer ei- nen Alkoholgehalt von mehr als 1,6 Promille fest.

Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt. Den Schaden schätzte die Polizei auf etwa 4. Weitere Feu- erwehr-Fahrzeuge wurden eingesetzt, um im Auftrag der Polizei für die Dauer der Bergung eine Sperrung der Bn an un- terschiedlichen Auffahrten ein- zurichten.

Vom Weg abgekommen Wieda. Ausschlag- gebend sei das Verhalten des Parteilosen bei der Ratssitzung am Der Ratsherr habe sich hier grob ungebührlich gegenüber dem ge- samten Rat sowie Bürgermeister und Gemeindedirektor verhal- ten.

Für Liebetruth war der Vor- gang scheinbar nicht von Belang. Er kündigte an, gegen alle Be- schlüssezuklagen. Der Tuspo Petershütte hatte den Klassenerhalt in der Landesliga verpasst.

Angetrieben von unge- fähr Zuschauern kämpften die Seestädter bis zum Abpfiff gegen die Niederlage. Am Ende reichte das eine Tor von Tobias Jung zum zwischenzeitlichen 1: Wesentlich mehr Besu- cher als in den Vorjahren waren zum traditionellen Kranzreiten der Reitsportgemeinschaft Förs- te gekommen.

Eine Besonderheit gab es in diesem Jahr: Die Reit- sportgemeinschaft richtete ein zweites Kaltblutrennen für Gäste aus. Dezember 31 Herzberg. Die Feuerwehren der Stadt Herzberg wurden in der Nacht zum Mai erneut zu ei- nem Brand von Strohballen geru- fen.

Es war der bereits zweite Brand von Strohballen in- nerhalb weniger Tage. Mehrere Zeugen hatten das Feuer über Notruf der Feuerwehrleitstelle gemeldet, die gegen 0.

Beim Eintreffen der ersten Kräfte hatte sich das Feuer be- reits aneiner Seite des Lagersauf einer Länge von zehn Metern oberflächlich ausgebreitet.

Durch einen schnellen Löschan- griff wurde das Feuer auf den be- troffenen Bereich beschränkt und ein Totalverlust verhindert. Um eine ausreichende Versor- gung mit Löschwasser sicherzu- stellen, wurden die Feuerwehren Scharfeld und Pöhlde mit ihren Tanklöschfahrzeugen sowie zum Aufbau einer Wasserentnahme- stelledieFeuerwehrLonaunach- alarmiert.

Die Polizei hatte die Ermittlungen aufgenommen. Doch so erfolgreich wie in die- sem Jahr waren die Teilnehmer noch nie. Dieses Fahrzeug ersetzt gleich zwei: Es hat einen Wertvonüber Vorsitzender Klaus Hen- kel erinnerte an eine der schwersten Nächte der Ver- einsgeschichte: August hatten Unbekannte Feuer am alten Grillstandgelegt.

Die Postzusteller und Paketboten im Kreis Osterode streikten. Nachdem zum Wochenanfang der Ausstand in den Briefver- teilzentren gestartet war, hatte die Gewerkschaft Ver.

Startklar für die Weiterfahrt nach der Pause in Kefferhausen. Melina Hose Bad Lauterberg. Schon von weitem hörte man das Motor- engrollen der kleineren Trosse, die sich auf den Weg zum Start- punkt des 3.

Eine Entscheidung über den Aufbau einer fünften niedersächsischen Erstaufnah- me-Einrichtung für Flüchtlinge in Osterode war noch immer nicht in Sicht.

Die Landesregierung prüfe gleichzeitig auch andere Optionen. Princess of Finken- werder ist seit Ende Eigen- tümerin der als Asylbewerber- unterkunft vorgesehenen ehemaligen Kaserne in Osterode und möchte das Wohnheim auch selbst betreiben.

Noch Anfang März hatten sowohl das Land als auch die StadtOsterode beieiner Bürgerversammlung den Ein- druck vermittelt, die Einrich- tung des Flüchtlingsheims sei im Grundsatz beschlossen und stehe kurz bevor.

Doch dann wurden Zweifel laut, ob der Eigentümer der Immobilie auch für den Be- triebbefähigtist. Noch am prüfen Scharzfeld. Der Scharzfelder Manfred Ruschinczik ist häufig auf den StreckenindemGebietunterwegs und hatte dabei eine unschöne Entdeckung gemacht.

Speziell für weniger geübte Fahrer stieg die Gefahr eines schweren Sturzes enorm. Jan Zander, der mit der Mountainbikeschule Trailtech häufig im Harz unterwegs ist, sah derzeit keinen generellen Konflikt zwischen Wanderern und Bikern.

Schüler wie Leh- rer sammelten in dem westafrikanischen Land Eindrücke, die sie nie wieder vergessen werden. Dort trafen die Schüler aus dem Harz auf ihre senega- lesischen Austauschpart- ner, die im vergangenen Jahr in Osterode zu Gast waren.

Schule Senegal besucht Barbis. Ein jähriger Polizist war am 5. Juni beim Betreten eines Wohnhauses in Barbis von einer Jährigen mit einem säu- rehaltigen Sanitärreiniger ange- griffen worden.

Der Polizist wur- de an den Augen verletzt und mit einem Rettungswagen in die Göt- tingerAugenklinikgefahren,woer stationär aufgenommen wurde.

Wie Polizeisprecher Uwe Falken- hain mitteilte, baten der Bezirks- schornsteinfegerundeinVertreter des Landkreises Osterode die Po- lizei um Amtshilfe, nachdem zu- vor mehrere Versuche, in dem Einfamilienhaus eine Feuerstät- tenschau vorzunehmen, erfolglos verlaufen waren.

Auf einer Treppe stand die jährige Tochter der Bewohnerin. Unver- mittelt und heftig schüttelnd ent- leerte die Frau den Behälter mit dem Sanitärreiniger direkt über dem Kopf des Beamten.

Über das Gesicht lief die ätzende Flüssig- keit in die Augen. Bei der Attacke wurden auch der Mitarbeiter des Landkreises und der zweite Poli- zist leicht verletzt.

Zwei weitere Beamte überwältigten letztlich die Frau und nahmen sie in Ge- wahrsam. Gegen die Jährige wurde ein Ermittlungsverfahren wegenschwererKörperverletzung und Widerstands gegen Polizei- beamteeingeleitet.

Im Betrugsverfahren gegen ein Walkenrieder Ehepaar wurde das Urteil gesprochen: Das Ehepaar hatte innerhalb von gerade einmal zwei Jahren wiederholt Elektroartikel über das Internet-Auktionspor- tal Ebay zwar versteigert und auch das Geld dafür eingestri- chen, die Waren allerdings nie versandt.

Dezember 33 Bad Sachsa. Axel Hartmann bekanntgab, hatten die zuständigen Gremien der städtischen Gesellschaften entschieden, den bisherigen Ge- schäftsführer Michael Momberg von seiner Aufgabe zu entbinden.

Er wurde vom gebürtigen Ham- burger Martin Völz abgelöst. Führungswechsel Qualität ist unsere Stärke! Wir finden die richtige Lösung für Ihren Garten.

M Mehr Infos unter: Sie waren dem jungen Mann nach einem Hin- weis auf die Spur gekommen. Bei der Durchsuchung wurden 19 gut gewachsenen Pflanzen gefunden, die eine Höhe zwi- schen 40 und 60 Zentimetern hatten.

Neben den Pflanzen fanden die Polizeibeamten in dem Zimmer zudem profes- sionelle Beleuchtungs- und Belüftungseinrichtungen zur Aufzucht der Cannabispflan- zen.

Die Gerätschaften wur- den ebenso wie die Pflanzen beschlagnahmt. Julia Krispin hatte den 1. Preis bei der Mathematik-Olympiade auf Landesebene gewonnen.

Bei diesem Wettbewerb können mathematisch besonders be- gabte Schülerinnen und Schü- ler jedes Jahr ihr Können im Rechnen unter Beweis stellen.

Damit wird ein förmliches Verfahren in Gang gesetzt, dass künftig eine touristische Nutzung des Berges ermöglicht. Während am neunten Hindernis sich die zahlreichen Zuschauer über eine wahre Schlammschlacht freuten, war es für die Läufer nicht ganz ange- nehm.

Insgesamt waren es mehr als 1. Ungefähr über acht Kilometer und Athleten über die Königsdiszip- linüber24Kilometer. Ein Jahr und drei Mo- nate Haft sowie ein einjähriges Berufsverbot - so lautet das Ur- teil gegen den Rechtsanwalt aus dem Landkreis, der sich seit No- vember vergangenen Jahres zu- sammen mit seiner Ehefrau we- gen des Vorwurfs der Untreue in mehreren Fällen vor dem Herz- berger Amtsgericht verantworten musste.

Das Gericht sah seine Schuld in zwei Fällen für erwie- sen an. Die Haftstrafe wurde al- lerdings zur Bewährung ausge- setzt. Strafmildernd wurde berücksichtigt, dass er zum Tat- zeitpunkt nicht vorbestraft war und es seine erste Haftstrafe ist.

Die mitangeklagte Ehefrau wur- de wegen Beihilfe zu vier Mona- ten Haft, ebenfalls zur Bewäh- rung ausgesetzt, sowie zu 50 Stunden gemeinnütziger Arbeit verurteilt.

Berufsverbot für Anwalt Osterode. Leichtathletik der Ex- traklasse bot das 7. Internatio- nale Volksbank-Meeting im Os- teroder Jahnstadion.

Fünfmal wurde ein Stadionrekord ge- knackt, zweimal von Wilfried Koffi, dem Afrikameister über und Meter.

Genau auf diesen Distanzen steht der Ivorer nun auch in der Rekordliste des Jahnstadions. Nach 10,29 Sekun- den blieb die Uhr für ihn stehen.

Eine überragende Leistung bot Sarah Schmidt über Meter. Noch in der UKlasse star- tend, lief sie in 2: Internationales Volksbank-Meeting im Osterode Foto: Auch das Verwal- tungsgericht Göttingen hat immer wieder mit besonders klagefreudi- gen Bürgern zu tun.

So hartnäckig wie Arthur Liebetruth aus Wieda trittallerdingskaumjemandauf. Zwei Einzelrichter verhan- delten über 14 Klagen, die der Ratsherr eingereicht hatte.

Über einige Klagen hatte das Gericht bereits im Dezember schon einmal verhandelt. Da der Jährige bereits zahl- reiche Verfahren verloren hat, ha- bensichbeiihminzwischenerheb- liche Gerichtskosten angehäuft.

Der Ratsherr wollte mit seinen Klagen unter anderem erreichen, dass die Gemeinde Wieda, die er ständig verklagt, ihm diese Ge- richtskosten erstattet.

Der Richter wiesihnallerdingsdaraufhin,dass er die Klagefrist nicht eingehalten habe und die Klagen deshalb un- zulässig seien.

Trotz der absehba- ren Niederlage hielt er seine Kla- genaufrecht. Eine Klage hatte er gleich dop- pelteingereicht. Auch hier hat das Gericht bereits in früheren Verfahren entschieden, dasserkeinenAnspruchaufderar- tige Erstattungen hat, weil die Ratsmitglieder eine pauschale Aufwandsentschädigung erhalten.

Trotz dieser Niederlagen klagt er weiter. Verhand- lungsrunde hatten sich die Ge- werkschaft Ver. In den nachfol- genden Wochen wurden die Eck- punkte wie auch weitere Rege- lungen des Tarifvertrags, etwa die Einarbeitung und Qualifizie- rung bei Übernahme von neuen Aufgaben oder Berücksichtigung sozialer Hintergründe formuliert und am Juli in Tarifverhand- lungenverbindlichvereinbart.

Dezember 35 Pöhlde. Mai bis zum Vieleeh- renamtliche Helfer, Betreuer und Wettkampfrichter sorg- ten für einen ordentlichen Ab- lauf, so dass sich alle Kinder über eine Medaille freuen konnten.

So lud die Johanni-Gemeinde zur Feier um den Johannibaum ein. Auf dem Camping- platz in Zorge war ein Wohnwagen samt Vorzelt niedergebrannt.

Vier Men- schen wurden dabei verletzt, es entstand ein Sachschaden von etwa 5. Das Feuer brach vermutlich an ei- ner Gaskochstelle im Vorzelt des Wohnwagens eines Urlau- berpaares aus Bielefeld aus.

Die Gemeinde Bad Grund hatte eine Bedarfszuweisung von Darüber berichtete Bürger- meister Harald Dietzmann bei derGemeinderatssitzung. Um die Argumen- te verstummen zu lassen, die ge- gen die Grundschule am Haus- berg als einzige Grundschule erhoben wurden, stellte Bürger- meisterDr.

ThomasGanserstma- lig ein Konzept zum inklusiven Umbau der Schule zu einer offe- nen Ganztagsschule vor. Vor gut zwei Wochen präsentierte Gans der Elternschaft bereits ein ers- tes, ähnliches Konzept.

Natürlich unter dem Vorbehalt, dass die Gremien das Konzept genehmigen. Zwar stünde das Angebot noch nicht lange fest, sagte Gans, doch sei er erst jetzt, wo alles in trockenen Tüchern ist, andieÖffentlichkeitgegangen.

Ob sich das be- währt? Mit dieser Frage werden die Veranstalter im Vorfeld schwanger gegangen sein. Musik mit zahlreichen Livebands, Vor- führungen von Vereinen, Kulina- risches und Spitzensport passten gut zusammen.

Erstmals wurden das Stadtfest und der City-Be- ach-Cup gemeinsam veranstal- tet. Abgerundet wurde das Pro- gramm noch von einem verkaufsoffenen Sonntag der Mitglieder des Vereins für Tou- rismus und Marketing.

Bis dato wurde das Thema auf Wunsch Teykes nicht angesprochen. Sie fragte Vokuhl, ob die- ser der Sanierung im Falle einer Förderungzustimmenwürde.

Erbost soll Vokuhl geantwor- tet haben: DieRatsfrauha- be sich direkt persönlich angegrif- fen gefühlt. Gegenüber der Presse erklärte der Ratsherr später, dass er das Prozedere juristisch prüfen las- senwerde.

Dezember 37 Wulften. Eine kleine Sensation, genauer gesagt zwei, kamen auf dem Ponyhof Wulften zur Welt: Auch die Mutter der beiden ist wohlauf.

Und das ist ein kleines Wunder, wie Tierarzt Dr. Ingo Nitsch aus Herzberg bestätigt: Spä- testens bei der Geburt kommt es fast immer zu Komplikationen, die für Fohlen und Mutter meist tödlich enden.

In meinen 25 Jah- ren Praxis habe ich noch nie er- lebt, dass lebensfähige Pferde- zwillinge zur Welt gekommen sind.

Die Tat ereignete sich bereits in der Nacht vom Mai, doch festgestellt wurde der Waffendiebstahl erst 9. Mitglieder der Schützen- gesellschaft hatten den Einbruch am Morgen des Zunächst machte es den An- schein, als hätten die Diebe le- diglich einen kleinen tragbaren Werttresor entwendet, berichtet Kriminalhauptkommissar Rüdi- ger Chrzanowski, der mit den Er- mittlungen befasst ist.

Eshabeso ausgesehen, als ob jemand nach Bargeld gesucht hat. Die Polizei ging zu dem Zeitpunkt noch von einem Diebstahl in geringerem Umfang aus.

In dem kleinen Tre- sor befand sich allerdings der Schlüssel zum Waffenschrank. An eben diesem Waffenschrank habe es jedoch keinerlei Anzei- chen gegeben, dass er geöffnet worden war.

Allerdings war der Zweitschlüssel verbogen, weshalb der Waffentresor erst jetzt von einem Fachmann geöff- net werden konnte.

Es handelt sich um Sportwaffen von hohem Wert. Die Polizei bezifferte den Schaden auf mindestens 3. Zwar seien die Gewehre geeignet, Menschen zu verletzen, so Chrzanowski, doch seien es keine Waffen, die sich jemand beschaffen würde, der damit eine gewaltsame Straftat begehen wolle.

Bei 6,2 Prozent lag die Arbeitslosenquote und da- mit 1,4 Prozentpunkte unter dem Wert des Vorjahresmo- nats. Der Traum aller Schü- ler wurde wahr: Polizeibeamte hatten in Bad Sachsa einen Jährigen vorläufig festge- nommen.

Er wurde wegen aku- ter Eigengefährdung in die Göttinger Asklepios-Klinik eingewiesen. Nach einem Streit in einer Spielothek hatte er einen Jährigen gewalt- sam vor den Eingang ge- schleift, mit einer Schusswaffe auf die Brust des Opfers gezielt und mehrmals abgedrückt, oh- ne dass sich ein Schuss löste.

Einsatzkräfte konnten den Mann kurz nach Mitternacht an seiner Woh- nungfestnehmen.

Beste Spielothek in Höh finden -

Woran erkenne ich ob ein Spielautomat offen und bereit ist zu zahlen? Weitere Fragen, welche oft gestellt werden, sind:. Doch Zum Glück muss man sich die ganze Arbeit nicht machen, denn es gibt eine Zahl, die einem genau sagen kann, wie hoch die Chance ist, an den Automaten zu gewinnen: Das spannende am Black Jack ist jedoch, dass man mit etwas Geschick sogar noch mehr raus holen kann. Hohe Gewinnchancen, ein weites Spektrum an Einsätzen und Spielwitz. Wir wissen nun wie Automatenspiele von Novoline und Merkur funktionieren und wie die Gewinnchancen bei den verschiedenen Anbietern einzuschätzen sind. Die Buntweberei als Ausweg setzte aber auch für den Weber gewisse Erfahrung und Spezialisierung voraus.

Eine weitere Strafanzeige wegen des aktuell verübten Diebstahls wurde durch die Beamten erstattet. Keine Events im ausgewählten Datumsbereich.

Bitte wählen Sie ein hellblau hinterlegtes Datum in der Eventübersicht. Oktober, 17 Uhr Oktober 14 Die Ausstellung zeigt künstlerische Interpretationen zum Thema.

Die Werke sind käuflich. Kalender der Maya, Copyright: Albrecht Beutelspacher, Ausstellungsmacher und Gründer des Mathematikums, führte in die Ausstellung ein.

Noch nie wurden so viele Anwendungen von Mathematik gemacht wie heute. Sie ist neben der Astronomie die älteste Wissenschaft und wurde an vielen Orten der Welt erfunden.

Interaktive Exponate machen die Anfänge der Mathematik lebendig. Sie zeigen, wie diese bis heute nachwirken und eine wesentliche Grundlage unserer heutigen Welt bilden.

Ein weiterer Fokus der Stiftung liegt darauf, die öffentliche Aufmerksamkeit auf die beiden Disziplinen Mathematik und Informatik zu lenken, das Interesse daran zu wecken und nachhaltig zu stärken.

Puls MC Fr Irish Bastard Fr Er beginnt um 17 Uhr in der St. Dort wird die Geschichte von Sankt Martin aufgeführt, der Überlieferungen zufolge im vierten Jahrhundert seinen Mantel mit einem armen, hilfsbedürftigen Mann geteilt hatte.

Im Anschluss bekommen alle Kinder ein Martinsmännchen aus Hefeteig geschenkt. Neben dem zentralen Martinszug finden zwischen dem 3.

November weitere Laternenzüge in den Heidelberger Stadtteilen statt, die von den jeweiligen Stadtteilvereinen und Kirchengemeinden organisiert werden.

Als Sankt Martin verkleidet reiten viele Freiwillige den Martinszügen voran. November, 17 Uhr, Buchwaldweg vor der katholischen Kirche — Emmertsgrund: November, 17 Uhr, St.

November, 17 Uhr, Wilhelmsplatz Bonifatiuskirche — Wieblingen: Herbstkonzertreihe der Musik- und Singschule 0: In den einstündigen Konzerten sind hautnahe kammermusikalische Klangerlebnisse garantiert.

November, bis Sonntag, Die Eintrittskarten sind nur an der Abendkasse erhältlich; sie öffnet 30 Minuten vor Konzertbeginn. Die Infobroschüre zur Konzertreihe gibt es online unter www.

Musik zwischen Klassik, Jazz und Weltmusik. Holzfabrik und Naherholungsstelle — unser Wald hat viel von seiner Natürlichkeit verloren.

Ralf Kuhlen hat die Schönheit des Heidelberger Stadtwaldes neu entdeckt. Seine Fotografien zeigen, dass wilde Natur schon ein paar Schritte hinter der Stadt beginnt.

Die Bilder geben dem Wald die Poesie der Ursprünglichkeit zurück. Einblicke in eine verzauberte Welt. Filmfestival im Karlstorkino 0: Auf dem Spielplan stehen insgesamt acht Filme.

Das Filmfestival lädt alle Interessierten dazu ein, in die faszinierende Welt der Mathematik und Informatik einzutauchen und die Menschen hinter der Wissenschaft kennenzulernen.

OF startet das Festival. Ehrengast ist die renommierte Mathematikerin und Informatikerin Lenore Blum, die sich neben ihrer Forschung auch für die Chancengleichheit von Frauen in der Wissenschaft engagiert.

November — in Anwesenheit der Regisseurin Ekaterina Eremenko. Beginn ist jeweils um Karten für die Vorstellungen des Filmfestivals erhalten Sie an der Abendkasse des Karlstorkinos oder über die telefonische Kartenreservierung unter Das renommierte Ostasieninstitut der Hochschule Ludwigshafen ist am Samstag, dem November , ab Die Veranstaltungen sind kostenfrei und stehen allen Interessierten offen.

Veranstaltungsort ist das Ostasieninstitut,Rheinpromenade 12 in Ludwigshafen. Das Programm startet am Samstag, dem Dozentinnen und Dozenten bieten eine unterhaltsame, kurze Einführung in ihre jeweilige Muttersprache an.

Eine Altersbegrenzung gibt es nicht, spielerisch lernen die Teilnehmenden die ersten Sätze in diesen für europäische Ohren doch recht ungewohnten Sprachen.

Und merken ganz schnell, dass das gar nicht so schwer ist! Beide Sprachkurse werden um 16 Uhr wiederholt. Ruhe und Meditation prägen seit Jahren die Teezeremonie in Korea.

Sie ist damit älter als die recht bekannte Teezeremonie Japans und kann als ihr Vorbild bezeichnet werden. Der stark ritualisierte Ablauf des Teetrinkens soll einen Weg zur inneren Einkehr und Besinnung weisen, in den letzten Jahren findet diese alte Kunst wieder starken Zulauf im modernen Korea.

Ab 16 Uhr findet zudem ein Workshop zu japanischer Kalligrafie mit Dr. Um 17 Uhr beginnt eine kleine Vortragsreihe.

Den Auftakt dazu macht Prof. Das Publikum kann sich auf einen spannenden Vortrag und eine interessante Diskussion im Anschluss freuen.

Hartmut Walz ist Verhaltensökonom und Entscheidungsexperte. Als Professor,Redner und Autor erklärt er, wie wir noch besser entscheiden.

Parallel zu den Vorträgen ist auch an die jüngeren Besucher gedacht: In der Bibliothek des Instituts schreibt Dr. Und auch für das leibliche Wohl ist gesorgt: Ab 17 Uhr können asiatische Leckereien bei einem Foodtruck direkt am Gebäude gekauft werden.

Alle Veranstaltungen sind kostenfrei und finden in den Räumen des Ostasieninstituts der Hochschule Ludwigshafen statt Rheinpromenade 12, Ludwigshafen am Rhein.

Nähere Infos zum Gesamtprogramm der 1. November im Kunsthaus Das jährige Jubiläum des Frauenwahlrechts ist für die Arbeitsgemeinschaft der Frankenthaler Frauenverbände und die Gleichstellungsstelle der Stadt Frankenthal Anlass mit verschiedenen Veranstaltungen an das historische Ereignis zu erinnern.

Lesung, Talk und Get-together Wie viel: Dabei nimmt sie die Gäste, darunter frauenpolitisch engagierte Frankenthalerinnen mit auf eine Reise in die Geschichte, analysiert die Gegenwart und geht den Fragen nach, ob denn Frauen eigentlich anders wählen und wofür zu kämpfen es sich heute lohnt.

Kiwaniswettbewerb in der Musikschule Geldpreise in Höhe von ca. Die Bekanntgabe der erzielten Auszeichnungen erfolgt gegen Das Preisträgerkonzert mit konzertanten Beiträgen der ersten Preisträger und Vergabe der Urkunden und Preise findet am Sonntag, den Der Eintritt ist frei.

November wird es in Heidelberg wieder festlich: Los geht es ab Auf dem Kornmarkt stellen Christiane Astor als St. Danach gibt es leckere Martinsmännchen für die kleinen Besucher.

Die Veranstalter freuen sich auf viele bunte Laternen und zahlreiche Stimmen. Was bringt mir Social Media? Die Veranstaltung findet am Vorabend des bundesweiten Aktionstags der Deutschen Industrie- und Handelskammern zur Existenzgründung statt.

Das diesjährige Motto des Aktionstags lautet: Mit einem ganz neuen Veranstaltungsformat sollen aktuelle Themen und Fragestellungen zu Social Media und Online-Marketing vorgestellt und diskutiert werden.

Bei der Anmeldung können die Teilnehmer bestimmen, über welche Themen an dem Abend gesprochen werden. Die Rückmeldungen werden gesammelt und zu spannenden Inputs zusammengestellt.

Bei dieser Veranstaltung handelt es sich um die erste gemeinsame Kooperationsveranstaltung der IHK Heidelberg und der Stabsstelle Kultur- und Kreativwirtschaft, die sich sowohl an Start-ups, Kleinunternehmen sowie Mittelstandsunternehmen richtet.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Weitere Informationen und Anmeldung unter www. Selbst ständig ist die Frau!

Um diesen Weg erfolgreich zu gestalten, bedarf es umfassender Information und Vorbereitung. Bringe ich die persönlichen und fachlichen Voraussetzungen mit?

Gibt es einen Markt für meine Geschäftsidee? Wo finde ich Beratung und Unterstützung? Welche Netzwerke gibt es? Wie lassen sich Selbstständigkeit und Familie vereinbaren?

Die kostenfreie Veranstaltung findet am Vom Arbeitersohn zum Hollywood-Regisseur - Vortrag am Bei Kaffee und selbstgebackenen Kuchen werden Erinnerungen wach.

Referent ist Herbert Baum vom Stadtmuseum Ludwigshafen. Bei 81 Filmen führte er Regie. Anfang der er Jahre ging er in die USA. Bis zu seinem Tod hoffte er auf neue Filmaufträge aus Hollywood.

Aber dort hatte man kein Interesse mehr an seiner Arbeit. In Deutschland drehte er noch einige Filme. Mit zwei Theaterstücken war er auch im Pfalzbau in Ludwigshafen zu Gast.

William Dieterle starb am 8. Dezember in Hohenbrunn bei München. Herbert Baum Stadtmuseum Ludwigshafen Eintritt frei. Angesprochen sind Eltern sowie Schülerinnen und Schüler, die im laufenden Schuljahr einen mittleren Bildungsabschluss anstreben.

Die Veranstaltung wird im November zweimal angeboten: Veranstaltungsbeginn ist jeweils um Die Veranstaltung in der IGH ist barrierefrei erreichbar.

Viele Schülerinnen und Schüler folgen dem aktuellen Trend und entscheiden sich nach dem Schulabschluss für den Wechsel auf eine Schule, an der sie einen noch höheren Abschluss erreichen können.

Oftmals können sie die Anforderungen an diesen Schulen nicht realistisch genug einschätzen. Der Informationsabend soll einerseits über die Anforderungen an den Beruflichen Schulen und andererseits über Alternativwege zum höheren Bildungsabschluss aufklären.

Unter anderem berichten die Schulleitungen und ehemalige Schülerinnen und Schüler der Beruflichen Schulen über ihre Erfahrungen.

Chancen für die Medizin? Theresia Bauer wird mit Dr. Harald König Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse, KIT diskutieren, welche Chancen sich aus dem neuen Verfahren für die Medizin ergeben, wie ein verantwortungsvoller Umgang damit aussehen kann und was die medizinische Nutzung gentechnischer Verfahren von einem Einsatz in der Landwirtschaft unterscheidet.

Die Podiumsdiskussion findet am Mittwoch, Hier können ohne Voranmeldung Fragen zu grundlegenden Themen wie Gründung, Finanzierungs- und Förderungsmöglichkeiten besprochen werden.

Nächster Termin ist der Weitere Informationen unter www. Eckart Würzner findet am Donnerstag, Die Bewohnerinnen und Bewohner der Stadtteile haben an diesem Tag die Gelegenheit, sich während der Sprechstunde mit ihren Anregungen und Problemen persönlich an den Oberbürgermeister zu wenden.

Anmeldungen werden generell erst an diesem Tag ab 15 Uhr entgegengenommen. Telefonische Anmeldungen sind unter möglich, persönliche Anmeldungen werden vorrangig berücksichtigt.

Die Sprechstunden des Oberbürgermeisters finden in wechselnder Abfolge in den Bürgerämtern der einzelnen Stadtteile statt. Weitere Sprechstunden-Termine sind unter www.

Powerline Agency, Kulturhaus Karlstorbahnhof e. Der ganztägige Workshop findet von 9. Um zeitnahe Anmeldung per E-Mail an frauundberuf mannheim.

Sie erhalten Tipps, wie sie ihr Profil auffrischen und überzeugender gestalten können. Sie lernen wichtige Funktionen kennen und erfahren, was ihr Profil professioneller erscheinen lässt, um Auftrag- und Arbeitgeber auf sich aufmerksam zu machen und sich mit ihnen zu vernetzen.

Schaut in jedem Raum gleich nach den entsprechenden Möglichkeiten. Der Schlüssel zum Erfolg ist die Tötung des Drachen. Wenn Ihr zurückkehrt, ist der Drache wieder voll hergestellt, die angeschossenen schwar- zen Stellen haben sich regene- riert.

Versucht bitte nicht, mit der Maus zu agieren! Also, Fin- ger weg! Greift gleich zum Knüppel! Es fällt ihm schwer, in die richtige Position bewegt zu werden, um beispielsweise Lei- tern rauf und runter zu klettern oder mit dem Gesicht zum Aus- gang zu stehen.

Die Steuerung ist - um es auf einen Nenner zu bringen - etwas gewöhnungs- bedürftig. Ausge- zeichnetes Teil in fast fehler- freiem Deutsch.

Falls möglich, während des ak- tuellen Spiels. Ei- ne Empfehlung ganz anderer Art: Spielt am besten mit nem Kumpel in der Zwei-Player-Op- tion.

Manfred Kleimann Sound - -. Magic Bytes, Gütersloh, Muster von: Jetzt ist es amtlich! Nachdem wir in der vergangenen Ausga- be über Vampire's Empire be- richtet haben, wollen wir Euch nun die endgültigen Facts über das Game geben.

Bleibt nur abzuwarten, ob alle ande- ren Versionen mit der Amiga- Version mithalten können, da bei diesem Action-Spiei der Amiga wirklich absolut ausge- reizt wurde.

Betrachtet man die Kriterien im einzelnen, bleibt folgendes stehen: Thomas Brandt Breakout in Perfektion: Den gab's zwar auch schon im alten Game, aber dieses Mal tauchen statt drei plötzlich fünf Bälle auf!

Okay, so toll ist das noch nicht, aber jetzt kommt's: Gerade die Geheimwaffe aber hat zuweilen Programm: Ar kanoid Il-Reven- ge of Doh, System: C gete- stet , Spectrum getestet , Schneider, Preis: Ocean, Manchester, England, Muster von: Wer schon in dieser Ausgabe den Testbericht über Traz gele- sen hat und nun meint, das wä- re ja nun wohl das Nonplusultra der unzähligen Breakout-Va- rianten, dem möchte ich jetzt ein ganz besonderes Game vorstellen: Ja, tatsäch- lich, das Superspielhallenga- me ist wieder da!

Natürlich geht's auch dieses Mal darum, unzählige Mauersteinchen nicht-blümchen! Einen kleinen Tip geben wir zum Spielablauf: Rudi, der Vampir, schlägt nämlich bei jeder Un- achtsamkeit bitter zu.

Während man gerade einen Schluck Kaf- feezu sich nimmt. Alte Be- kannte begegnen uns hier: War das etwa schon alles?

Nee Leu- te, natürlich nicht! Unser toller Nachfolger hat selbstverständ- lich auch ein paar neue Extras! Nimmt man sie auf, so wird eine zufällige Superfunktion ausge- wählt, von denen ich bis jetzt drei entdecken konnte: Zum ei- nen bekam ich 1 8 Bälle gleich- zeitig in Worten: Damit aber nicht genug: Jede Runde besitzt zwei Screens, von de- nen jeweils eine zufällig als Spielfläche ausgewählt wird.

Da gibt es Blasen, die vom Schläger zum Springen gebracht werden können, dabei gut Punkte ge- ben und aus Rache den Ball in wirren Bahnen ablenken und dergleichen mehr.

Die Grafik mit den wunder- schönen Backgrounds läSt z sich bei beiden getesteten Fas- sungen wirklich gut anschau- en.

Un- glaublich, aber wahr: Fast schon beängstigend, wie schön Breakout sein kann! Swiss Com- puter Arts.

Swiss Compu- ter Arts. Als ich den Datenträger nach der Workbench-Aufforderung in den Kasten schob, meldete darf" ballern. Oder vielleicht doch noch eine Klei- nigkeit: Danach spuckte der ent- sprechende die Spielkugel aus,..

Manghe sind modifiziert, einige überarbeitet und wenige neu erschaffen worden. UP I Round o aweR. Wieviele Spiele tummeln sich in der Software-Land- schaft, die aus mehreren Kom- ponenten anderer zusammen- gebastelt wurden?

Das wird die Amiga- Breakouter sicherlich freuen! Manfred Klei mann Grafik 9 Sound 9 Spielablauf Cascade Ga- mes, Harrogate, England, Mu- ster von: Die Werbeseiten, ge- schickt aufgemacht, herrlich il- lustriert und textlich Erwartun- gen hervorrufend, machten in fast allen Magazinen die Run- de, Handelt es sich um einen Super-Knüller?

Ist es ein Ad- venture oder vielleicht ein Ac- tion Game? Jetzt können wir einige beant- worten. Zunächst sei mir erlaubt, ein paar Worte über die CFas- sung zu verlieren, die die Vor- geschichte des Garneieins be- treffen: Die Story so far: Sie durchleben nach ein paar Bierchen und zwei Schnit- zein zu viel einen fürchterli- chen Alptraum, Aus eben die- sem müssen Sie erwachen, wenn Sie nicht Gefahr laufen wollen, der Realität für immer ade zu sagen.

Es müssen Gegenstände aufge- sammeltwerden,die bestimmte Funktionen bewirken. Doch da- zu später. Denn; Die Steuerung, um mal mit die- sem Kritikpunkt zu beginnen, ist sehr unpräzise.

Der Sound ist ganz passabel, unauffällig, aber der Story angemessen. Desweiteren ist es möglich, fcons zu ergattern, die folgende Funktionen haben: Wie wir wis- sen, ist es Ziel des Spiels, mög- lichst schnell und heil aus dem- selben zu gelangen.

Dies er- reicht man, indem man in jedem Raum, den man aufsucht, auto- matisch die Uhrzeif des Wek- kers um sechs Minuten vor- stellt, Ist es exaktomente 8,12 Uhr, ist der Spuk vorbei.

Man kann natürlich auch vorherden Rechner ausschalten, wenn's einem doch zu langweilig wird. Hängt von Euch ab! Haben sich alle verfärbt, so ge- langt man quasi ins nächste Le- vel.

Aber auch die Darstellung und das Gameplay der folgenden Level sind keineswegs besser. Space Pilot II, Sy- stem: Kingsoft, Aachen, Muster von: Bonuspünkte gibt es für abgeschossene Verbände, wo- mit wir das Wesentliche auch schon berichtet hätten.

Halt, da war noch was: Der Sound ist mies, die Grafik schlecht und das Spiel insge- samt viel zu langsam. Nun hab 1 ich.

Bernd Zimmermann Grafi Sound Spielablauf. Demoiition Con- struction Set, System: Elemente können eingebaut werden, wobei, je nach Anzahl dereingesetzten Sternchen pro Screen, zwischen 1 80 und neue Level geschaffen werden können.

Machen wir es kurz und schmerzlos: Nichts, aber auch gar nichts hat sich gegenüber dem Vorgänger geändert; aües wurde komplett übernommen.

Mit seiner Hilfe kann der Käufer der seine Entscheidung für DCS aber wohl längst bereut haben dürfte sich zumindest noch ein Weilchen beschäfti- gen, indem er eigene Screens kreiert.

Alle auch in den vorge- gebenen Bildern verwendeten ser-! SO Blackjack Academy Blackshadow Service 11 Games mmmm Unter dem Wasser - ausgegangen!

Return to Atlantis, System: Electronic Arts, Muster von: Was haben wir denn da? Da liegt es nun, das ar- me Programm, und sieht aus- gerechnet mich als Tester auf sich zukommen- Tja, Schicksal Fangen wir also mit der Hinter- grundgeschichte der ganzen Sache an: Eine Bombe bewerkstelligt es, die Gebäudestruktur des Ge- schichts-Flügels irgendeiner tollen Einrichtung so zuzurich- ten, als wäre eine Bombe darin explodiert.

Es ist mal wieder so 'ne Endzeit- Story. Die gesamte Landfläche der Erde ist bis aufs letzte ausgebeutet und er- schöpft na ja, so sehr fiktional ist das ja auch nicht.

Warten wir noch ein paar Jährchen. Dieser Zwiespalt weitete sich bald zu dem zuvor beschriebenen Krieg aus.

Ach ja, ganz nebenbei enträt- selt man vielleicht ja auch noch das Mysterium des versunke- nen Kontinents Atlantis na, das machen wir doch mit links, so oft, wie wir schon die Erde etc.

So geht es dann also so richtig los! Die Graf i k ist nicht doli, der Sound auch nicht. Hat man dies überstanden, so wird man gefragt, ob man schon ei- ne I D-Disk angelegt hat.

Ist dies nicht der Fall, so geschieht dies. Ob man das aber macht oder der Keller unserer Nachbarn unter Wasser steht..

Na dann, ab in den Bach! Ist man mal auf Tauchstation, kann man auch RUF, einen ei- genständigen Tauchcomputer, auf die Suche nach bestimmten Erscheinungen Radioaktivität, Temperaturschwankungen, etc.

Mit den nun er- worbenen Erfahrungspunkten und den verbesserten Eigen- schaften Tele a pathie, Um- gang mit Waffen, Selbstbeherr- schung, etc. Ulrich Mühi Grafik Sound Time Fighter, Sy- stem: Doch die Zeiten haben sich anschei- nend geändert.

Es war einmal ja ja, die gute atte Zeit in grauer Vor- zeit. Ein Zeitreisender was es damals alles schon gab ver- sucht, wieder in die Zukunft zu kommen.

Natürlich bestehen die- se Probleme aus Feinden, die zu bekämpfen sind. So weit so gut. Nach der langen Ladezeit und einem grauenhaf- ten Titelbild da hat wohl je- mand mit der Deckenbürste gemalt , startet das Spiel sang- und klanglos.

Stattdessen tur- nen auf mehreren Säulen klei- ne Figuren etwas besser als Strichmännchen herum. Noch bin ich guter Hoffnung, doch die hält leider nicht lange.

Mit Druck des Feuerknopfes ver- suche ich, mich als Zeitreisen- der zu bewähren. Im Hintergrund erscheint eine Höhlenlandschaft, im Vorder- grund steht zunächst ein mik- kriges Männlein.

Da man nach links nicht gehen kann, bleibt wohl nur die rechte Richtung übrig one way only. Der Versuch, durch die Feinde zu laufen oder über sie zu springen, scheitert sofort.

Es wird entsprechend Energie abgezogen, und sobald diese Null anzeigt, verliert man eines seiner drei Leben. Pink Panther, Sy- stem: Amiga getestet , Atari ST, Preis: Wollen doch mal sehen, ob es tatsäch- lich ein absoluter Knüller ist!

Die kritischen Blicke sind alle auf den Amiga gerichtet, wäh- rend der Bildschirm uns pink anlächelt. Da ist er ja auch schon: Paulchen, wie man ihn kennt.

Kauffreudig wie er nun mal ist, steuert er im Auswahl- menü zunächst auf das Kauf- haus zu. Bestens ausgerüstet geht es jetzt zum Vorstelfungsge- spräch, natürlich voll animiert im Zeichentrickstil, Hat Paul- chen die entsprechenden Re- ferenzen, kann die Arbeit be- ginnen - nachts!

Für den Pink Panther fängt die Hauptarbeit nämlich erst dann an, wenn normale Menschen schlafen. Als gelernter Dieb hat man halt so schlechte Arbeits- zeiten.

Wir wollen uns im eigentlichen Test vielmehr auf die kleinen Tips konzentrieren, die wir an dieser Stelle weitergeben wol- len. Für jedes Level ist der Diet- rich im Schrank für die Ge- heimtüren unverzichtbar.

Ohne ihn öffnet sich nicht eine einzi- ge Pforte. Wie wichtig diese Ge- heimtüren sind, könnt Ihr am besten feststellen, wenn Ihr selbst nach Diebesgut jagt al- les, was blinkt , zumal der lästi- ge Inspektor Cfouseau nach ei- niger Zeit einem auf die Schli- che kommt.

Klebt also nicht zu sehr am Schlafwandler, son- dern bereitet ihm anständige Wege vor. Genügend Sachen zum Aufblasen habtlhrjadabei.

Durch diese Tips bestens vor- bereitet, taperten wir nun mit dem pinken Paul durch die reichlich ausgeschmückten Waffe hat man anfangs nur Steine, die man allerdings nur wahllos in die Luft werfen kann.

Da hätte man doch ruhig drei oder vier Pixels zulegen kön- nen! Auch während des Spie- lens ist kein Sound zu hören!

Gut, es sind drei oder vier ver- schiedene! FX-Geräusche vorhanden, aber das ist ja wohl immer noch so gut wie nichts!

Selbst, wenn man alle drei Le- ben verloren hat, ist nichts zu hören. Lediglich der High-Sco- re jawoll, es gibt einen! Das war wohl nichts.

Die Grafiken und der Sound ent- sprechen nicht mehr dem heu- tigen Standard. Es wäre nur Geldverschwendung. Jedes Haus hat dabei seine eigene Stilrichtung, von Barock bis Chrom ist alles vor- handen.

Da Paulchen sowohl hinter als auch vor Gegenstän- den entlanglaufen kann, kommt eine gute räumliche Atmosphä- re zustande.

Auffallend war da- bei das durchsichtige Aqua- rium, das Manneken Piss und andere witzige Gegenstände, die einen fast dazu verleiten könnten, das Diebesgut zu ver- gessen.

Time Bandit, Sy- stem: Microdeal, St Austefi, Eng- land. Das Pro- gramm, das es vor einiger Zeit schon für prähistorische Rech- nerwie den Dragon und andere gab, schickt sich an, nun die Welt der Bätter in Sturm zu erobern.

Wenn das Spiel tatsächlich so gut sein soll, dann ist es ja bei mit genau in den richtigen Händen. Inzwischen ist es auch fertig geladen.

Musik gibt's kei- ne- Worum geht's? Man befim det sich als zeitreisender Aben- teurer in einer Gegend, in der eine Menge nämlich 16 Laby- rinthe verstreut liegen.

Die ein- zige Aufgabe ist es, alle 16 Le- vels der 16 Labyrinhte macht also Levels insgesamt zu betreten und wieder zu verlas- sen - und zwar lebendig.

Man wird nämlich von einer Mischung aus einem Scott Adams-Ad- venture, einem fetzigen Action- Labyrinth-Spiel und einer Pro- be des Geschicks und der Kombinationsgabe erwartet, wie es sie bisher noch nicht ge- geben hat.

So da wären die Typen: Schlüssel holen und raus. T wenn das so einfach wäre! Kaum hat m'an sich also materialisiert, wird man auch schon, in diesem Fall von Schlangen, Spinnen und Kobolden, heftig attackiert.

Da gibt's nur eins. An dieser Stelle kommen dann alle schlimmen Ballerfinger so richtig zum Zu- ge. Monster gäbfs hier in rau- hen Mengen. In den ersten Levels hält sich der Schwierigkeitsgrad hierbei noch in Grenzen; hat man aber erst mal Level sieben oder acht erreicht, so vergeht einem hier schon Hören und Sehen.

Na schön, was geht's mich an? Diesmal ein Raumschiff, das, wie ich hier durch Befragung der Bordcomputer herausbe- komme, von Aliens überfallen worden ist Wenn man sich ein wenig geschickt anstellt, so kann man schon im zweiten Le- vel dieses Raumschiffes eini- ges erleben.

Es sind beliebige Seiten ver- tauscht worden, die Monster- population ist gewachsen, und hier und da findet man auch plötzlich ein Loch im Boden, das vorher noch nicht dagewe- sen ist.

Tafeln un Schrift rollen mit Rätseln und Hinweisen tauchen auf und las- sen das Spiel ih die Richtung von Rätselspielen wie z. Die Punktver- gabeordnung hierbei Ist sehr einfach, aber unheimlich for- dernd, Für den ersten Schätz gibt es einhundert Punkte, für den zweiten zweihundert, usw.

Wahre Joystickhelden kommen allerdings erst dann zum Zuge, wenn es in manchen Labyrin- then mehr Schlüssel gibt, als: So, nun wollen wir auf die tech- nische Seite eingehen.

Teilweise wimmelt es auf dem Bildschirm nur so von Gegnern. Bei dem Demo handelte es sich um einen Flugsimulator, der es in sich hat Sein Name: Wie man bei dem Flufgzeugtyp schon erahnen kann, ist es ein Kampf-Simulator, mit dem pak- kende Luftkämpfe möglich sein werden.

Jedenfalls nach Kri- stins Worten. Im Demo waren schon ei- nige wichtige Szenen einge- baut, so z. Auch das Umschalten der Blickwinkel ist vorhanden.

Das Tempo des Spiels ist aus- gesprochen hoch und wird wohl kaum Wünsche offen las- sen. Die Grafik ist sehrdetailiert und abwechslungsreich. Wir fiebern jedenfalls schon jetzt dem Tag entgegen, an dem die lauffähige Amiga-Version das Programm wird es, zumin- dest vorläufig, nur für den Ami- ga geben unsere Redaktion erreicht.

Wir können es kaum erwarten, das fertige Produkt in die Finger zu krie- gen!!! Aber die Haupt- figur, um die es hierbei geht, ist nun mal eine Ente mit dem sin- nigen Namen Herbert bei der Gelegenheit: Wenn zwerSpielerdie 20 verschiede- nen Bilder in der vorgegebenen Zeit durchstreifen wollen, führt einer die Ente Herbert, der an- dere die Ente Oskar.

Zwar sind die Figuren ziemlich klein geraten, aber gut animiert und hübsch zu beobachten, wenn man sie durch den Screen führt. Eine Empfehlung kann man si- cher an jüngere Computer-Be- sitzer abgeben.

Das niedliche Spiel d Ürfte genau das Richtige sein. Die Viel- zahl der Handlungsmöglich" keiten hebt dieses Game auf je- den Fall aus der Masse der ähnlich konzipierten Games heraus.

BO Inlrö lo Basic Caaa 9. Baby Caaa 45,90 Diak Dann habe ich mich selbst zur Ord- nung gerufen.

Der gute Anfang ist ein Ti- tefsound in der Qualität, die man für 30 Märker erwartet. Dann kommen ein paar kleine Alien-Raumschiffe, die mit ausgefüllten Kreisen beschossen werden.

Nun könnte man ja Kreuzgewitter! Genau so räumt man auch alles ab, was dem eigenen Raum- schiff in die Quere kommt, und der Schutz-Schild ja, das gibt's auch!

Dann geht's ab ins nächste Level. Hier wartet CRL mit einem ganz besonderen Feature auf: Einer ruckelnden Plattform, über die das Raumschiff fliegt. Einfach toll, wie das alles so schön flim- mert!

Nun wieder rütteln, bis der Joystick das Zeitliche seg- net, oder schon vorher aufhö- ren. Die Spieimotivation ist nämlich schon im ersten Level den Bach runter.

Qsnz er Reifer Ufiw 3?? SO 25 SO 9. Bei Versand berechnen wir anteilige Selbstkosten: Handle ranf ragen erwünscht!

C, C-1 28, Preis: Melbourne House, London, Muster von: Ich warte relativ gespannt, und zwar des- wegen, wei I wir schon vor Urzei- ten, nämlich im März letzten Jahres, für genau dieses Spiel ein Demo erhalten hatten.

Aber da ich ein positiver Mensch bin T dachte ich mir: Wie ich der Anleitung ent- nehmen konnte, ist es meine natürlich Inspector Gadgefs Aufgabe, in einem in der Stadt gastierenden Circus sechs ver- schiedene Objekte zu finden.

Dies ist natürlich dann besonders unangenehm, wenn man sich schon ziemlich weit vom ersten Raum entfernt hat.

Ich kann diese Tatsache mit ruhigem Gewissen feststel- len, weil ich dieses Game doch schon sehr häufig ausprobiert habe.

Übrigens, der Sound ist das einzige, was sich an diesem Game halbwegs lohnt, aber nur deswegen 45 DM ausgeben? Mastertronic, Mu- ster von: Wie gesagt, dieses Pro- dukt ist nur was für Leute, die gern Geschicklichkeits-Ga- mes spielen oder aber solche, die ein günstiges spielbares Game suchen.

Die Zeit, die zur Verfügung steht, ist dabei limi- tiert. Es ist eben sehr gut spielbar, nichts für ab- solute Gracks, aber für 10 DM voll in Ordnung.

Wir wünschen viel Freude beim Lesen und bit- ten nochmal um Verständnis, weil wir nicht alle Briefe beantworten und nur einen winzigen Teil hier abdrucken können.

Zunächst möchte ich mich einmal den positiven Dingen widmen; 1. Euer-wenn auch ab und zu etwas sehr saloppe -Schreibstil sollte beibehalten wer- den.

Schön und gut, nun ist es also endlich einge- troffen. Seit geraumer Zeit warte ich auf eine Reaktion auf die Anzeigen, welche statt einer Adresse eine Postlagerkarte angaben.

Ich frage mich nun natürlich, wo und warum man dort differenziert. Guido Borgers, Münster Anm. Er schrieb, dieser Redakteur solle doch zu Müllabfuhr gehen, eine sol- che Arbeit würde dem Intelligenz- quotienten des Redakteurs ent- sprechen.

So, jetzt noch zum Punkt Postlager- karte, bzw. Aus diesem Grund läuft es jetzt so. A Hard Ware 's Nia-frt 2. Carry thals byte 8. Da ich aber nicht über die Programmierkennt- nisse verfüge, andererseits aber ei- nige gute Ideen für einige Adventu- re habe, möchte ich sehr gerne ein Adventure schreiben.

Deshalb habe ich folgende Fragen: Welche Constructions Sets kön- nen Sie mir empfehlen? Was hat es auf siöh mit den soge- nannten Zusatzprogrammen?

Beide sind gut, wobei derGACeinen etwas besseren Parser besitzt und nicht auf die vier Buchstaben zur Worter- kennung beschränkt ist.

Tobias Huber, Obing Anm. Hier nochmal die Adresse: Doch etwas habe ich an ihr auszu- setzen: Die Schach- ecke finde ich uninteressant man könnte diese Seiten für Sinnvolle- res verwenden ,.

Da hätte ich noch eine Frage: Martin Herzberger, Rheinau 3 Anm. Piease to meet you und bei Anruf Wort: ASM-News und Konvertierun- gen: Nicht alles so auf eine Seite quetschen.

Es wäre besser, wenn man als erstes die Tips machen würde, dann die Kar- ten usw. Haben wir uns noch nie angesehen!

Aber wir finden, es wäre besser, wenn mehr Poster über Spiele rauskommen würden wie z,B. Kann nicht besser sein!!! Das wäre sicherlich im Sinne vieler Leser.

Sound, Sprites, Graphik - die Kurzgeschichten könnten von uns aus im Heft bleiben! Und jetzt noch ein paar Fragen: Hier die Antworten zu Deinen Fragen: Es wird ein neues Sonderheft geben.

Wann es kommt, steht noch nicht genau fest Wirsagen's rechtzeitig in der ASM. Ja, wir haben aileHomecomputen 4. Wir alle fin- den die ASM echt spitze und hyper- sahne und Trotzdem liegen uns ein paar Punk- te am Herzen: Warumtestet Ihrso wenige Spiele für den Amiga?

Es gibt bestimmt mehr, als Ihr denkt Auch in den Konvertierungsseiten kommt die- ser Rechner viiiel zu kurz. Denkt doch bitte mal daran! Wäre denn da nicht die Möglichkeit.

Wir denken da an folgendes in etwa: Ganz einfach, ein DB mit rauchendem Kopf. Schachecke falls es sie noch wei- ter gibt: Wenn Ihr schon nicht topaktuelle Aktueller Software-Markt Games verpostert, dann solltet Ihr doch bitte die Poster lassen, oder inter- essieren sich die Leser wirklich für Fantasykram?

Noch ein paar Fragen: Könntet Ihrvielleicht einmal fragen, ob es Clubs in der Nähe von Ham- burg gibt, die sich besonders mit dem Amiga befassen und mit uns einmal Kontakt aufnehmen wollen?

Das fänden wir nämlich toll. Ihr seid die uneingeschränkt be- ste Softwarezeitschrift. Bleibt so i t i r 1 1 n Wir würden uns riiiiiiesig freuen, wenn Ihr wenigstens einen Teil un- seres Briefes abdruckt und unsere Fragen beantwortet, vielleicht ge- fällt Euch auch die eine oder ande- re Anregung?

Und auch die Mei- nung derLeserzu den 7 8 Punkten interessiert uns furchtbar! Archi- medes t Philipp: So ist das eben!

Ja, dann verlor ich die Übersicht! Was is'n nu los? Wir lin- den Eure Zeitschrift ja ganz gut fast , aber ein Mangel an der Über- sicht is' da, nech?

Ihr bringt mir uns. Was steht denn schon drin, ein paar Tests ? Der C ist immerhin der Meistverkaufte! Ich hab 1 nichts gegen die anderen, aber es langt nicht!

Macht übrigens bit- te keine dieser seltsamen Zombie- Titelbilder und -poster mehr. Euer Zeichner soll lieber Bilder zu Spie- len zeichnen!

Doch jetzt möchten wir Stellung nehmen zum Brief von S. Im Übri- gen gehört zur künstlerischen Qualität einer Zeichnung unbe- dingt die Aussage dieser!

Auch halten wir es für ein wenig gewagt f das Motiv auf der Titelseite in Zusammenhang mit der Einstellung der Redakteure zu brin- gen f denn glaubt uns: Ich su- che z.

Vielleicht könnten Sie dies dann einemTest unterziehen. Wenn möglich senden Sie mir bitte auch einen Händlernachweis. Für Ihre Mühe und Ihre baldige Antwort be- danke ich mich bereits jetzt recht herzlich.

Hartmut Gunzelmann, Hollfeld Anm, d. Uns ist kein derarti- ges Programm bekannt. Aber nach einer gewissen Spielzeit so ca. Sie ärgern und piesacken sich wo jes geht.

Der arme Briefträger Oder sind es mehrere? Aber nun zum eigentlichen Brief: Dafür habe ich aber auch eine gan- ze Menge zu sagen.

Seit der Erstausgabe hat sich eine Menge verändert, teils wurden gute Rubriken hinzugenommen, teils schlechte. Aber auch sonst hat sich am Aufbau der Zeitschrift eine Menge geändert.

Nun möchte ich aberzu einigen an- deren Punkten direkter Stellung nehmen: Wer das ASM-Sofi- derheft hat, wird da nurzustimmen. Hoffentlich wird dieser Vorschlag wenigstens teilweise umgesetzt.

Wie wäre es denn, wenn sich nor- males und Spieleposter immer ab- wechseln würden?. Wir haben doch alle be- stimmtschon mal Demos gesehen, und man kann doch wirklich sagen: Wo war denn zuerst der Rahmen veschwunden, was auf dem C niemand für möglich ge- halten hatte?

Wo kann man die tollsten Effekte wie z. Rasterzeileninterrupts auf dem ganzen Bildschirm bewundern? Natürlich in den Demos! Ich bin der Meinung eine solche Sparte wird auch vielen anderen gefallen, also denkt mal darüber nach!

Zum Brief von Datty woher ist denn der Name schon wieder? Für die meisten wä- re dies immer noch zu teuer und nicht nur wegen dem nie ausrei- chenden Taschengeld.

Vielmehr sehen es die meisten gar nicht ein, für etwas, was sie praktisch für ein paar Pfennige Disketten sind ja auch sooo teuer!

Für diese Leute wäre die Preissenkung von z. Eine Preissenkung kann also nur etwas nützen, wenn die Raubkopierer umdenken, koopera- tiv werden. Ein gutes Beispiel sind die Raubkopierer in England.

Viele holen sich, wenn ihnen die Kopie gefallen hat, das Original. Aber ich möchte auch ein leider im- mer noch sehr verbreitetes Gerücht aus der Welt schaffen: Richtig, ich ken- ne auch welche, aber welcherASM- Leser tut das nicht?

Ich hoffe ich habe einige neue Anreize zu die- sem doch sehr pikanten Thema aufgetischt und erwarte gespannt die Kritiken. Ich finde das Thema Indizierung sollte nur noch angesprochen wer- den, falls Leserbriefe neue Ge- sichtspunkte oder Vorschläge bringen und nicht nur Dagewese- nes mit anderen Worten wiederho- len.

Leiderfehlt mir aber diese ASM. Hier meine persönliche Meinung über die Video- und Kinoecke: Statt dessen lieber Comics oder Interviews etc.

Sollten diese Ecken aber vielen anderen Lesern gefallen, so sollen sie natürlich ihr Recht bekommen, und die Ecken bleiben drin.

Ich lese zwar sowieso jeden Artikel, aber wenn man mal nach- schlagen will Würde mich sehr freuen, wenn Ihr mir wei- terhelfen- könntet.

Hier sind ein paar kur- ze Tips aus früheren Ausgabe zu The Pawn". Die Felsbrocken müssen weg.

Zwei längere Werkzeuge und ein Kleidungsstück - das ist der ganze Trick. Das Ziel des Adventures ist doch klar: Leg' alle Bande ab, und kehre in die eigene Welt zu- rück!

Kronos hat weit mehr bei sich als nur den Zettel Es lohnt sich, übers Armband zu fragen. Der Baumstumpf verbirgt et- was, doch erst der Guru bringt es zutage.

Doch ein Geschenk ist auch für ihn tödlich. Unter dem Arbeitstisch im Schuppen stehen ein Topf und eine Pflanze. Jhe plant seems much happier now" und es gibt wiederum ei- nige Sonderpunkte.

Oder dient dies viel- leicht nur der Werbung? Man unter- schreibt ja auch keinen Scheck mit Bimbo, oder? Wie man sehen konnte, habe ich kein einziges schlechtes Wort über den guten Atari-ST-Computer ver- loren, obwohl ich einen Arniga be- sitze.

Es geht also auch so! Gibt es eigentlich auch Original- spiele, die einen Trainer haben? Gibt es Hot Ball auch für den C? So das wäre alles, macht' weiter so.

Marcelto de Cambio, Schweiz Anm. Hot Ball wird es in absehbarer Zeit nicht für den C geben. Wenn es doch kommen sollte, werden wir das in den Nachrichten bzw.

Ich finde, man sollte der ASM ein über- sichtlicheres Inhaftsverzeichnis schenken. Man sollte lieber mehr Simulations-, Strategie- und Sportspiele testen.

Ihr könntet auch mal andere Themen anschneiden, z. Das Titelbild und Poster gefallen mir auch! Doch ich habeeinen Verbesserimgsvorschlag: Man sollte in den Bewertungskästchen eine Gesamtnote Durchschnitts- note einbauen.

Man erhält davon einen besseren Eindruck des Spiels. Sie wird errechnet, indem man alle Bewertungsnoten Grafik, Sound Dabei müssen auch Komma-Stellen berücksichtigt werden z.

Wir wehren uns immer etwas gegen Gesamtnoten, da eine solche erstens nur für das entsprechende getestete System gelten kann und zweitens die Be- wertungskriterien bei Deiner Durch- schnittsmethode alle dasselbe Ge- wicht hätten, d.

B, genauso wichtig wie die Motiva- tion. Nun gibt es aber Leute, denen die Motivation oder z. Lediglich bei den Konvertie- rungen haben wir's bei einer Ge- samtbewertung belassen, weil sonst der Platz nicht fürsoviele aus- reichen würde.

Ja, wie soll ich denn das ver- stehen? Die Karre ist doch auf der Sega-Version zigmal besser ani- miert als auf dem 64, oder?

Brandt was ja durchaus verständlich ist über die bei der Heimversion schlechtere Atmos- phäre eines schon zur Legende ge- wordenen Spielhallengames ent- täuscht sprich: Ansonsten stimme ich der Bewertung voll und ganzzu.

Aberin der Bewertung ka- men mir doch einige Zweifel auf: Bei Werten, die bis auf einen der liegt einen unter 10 auf 10 liegen so gesehen bei der Schneider Ver- sion , sollte man doch eigentlich ei- nen Hitstern erwarten können, net?

Seisdrum, ansonsten finde ich Eu- re Zeitschrift einfach super. Leider kommen bei Euch die Spiele von kleineren Firmen zu kurz. Peter Schacht, Leverkusen Anm.

Wir versuchen, bei unseren Tests auch immer wieder kleinere Firmen zu berücksichtigen, auch wenn dies vielleicht nicht so oft geschieht.

Wie Du es Dir wünschst. Diese Anmerkung geht an Christian Praetor! Lei- der ist Dein Brief in der Zwischen- zeit irgendwie verschwunden. Das soll jetzt keine Ausrede sein, es ist schon peinlich genug, soll aber in verschiedenen Redaktionen vor- kommen.

Der Preis und die Tests sind in Ordnung. Wer hängt sich so r ne Sehe Die läuft mir doch glatt weg,. Ich hätte es so bewertet: Wizbatl Sprelablauf; 2 Outrun Spielablauf: Outrun ist nach meiner Meinung viel zu schlecht bewertet worden.

Nächstes Mal schaltet ihr bitte das Gehirn ein. Gudrun Jäntsch, Bottrop Anm. Wir glaubten näm- lich auch, unseren Augen nicht mehr zu trauen.

Doch nun zum Grund meines Briefes: Die Idee mit den Lesertests ist sehr gut. Man stellt im Game einen jungen, betuchten Playboy dar, der vor dem Kauf eines Wagens erst einmal eine Testfahrt durchführen will.

Da wären zum Beispiel: Man kann sich alle 5 Wagen einzeln ansehen. In der oberen Bildschirmhälfte sieht man den Flitzer, in der unteren die technischen Werte.

Nachdem man sich entschieden hat, rollt der Wa- gen samt Fahrer der einem kurz zulächelt mit digitalisierten Motor- geräuschen aus dem Bildschirm toll gemacht , Nun wird in das nachgebildete Original-Cockpit geblendet.

Hier sieht man die An- zeigen wie Geschwindigkeit usw. Mit dem Joystick bewegt man das Steuerrad und damit den Wagen. Durch Drücken des Feuerknopfes schaltet man einfach einen Gang hoch.

Die Fahrt geht über eine kur- vige Bergstrecke, an der Ihnen links eine gähnende Schlucht, und rechts ein Felsmassiv entgegenlä- chelt.

Das sollte sich rächen Grrrl. Und zwar verdammt vieL Pro Teststrecke sind 5 Crashs erlaubt, die sehr schnell verursacht sind.

Wer aller- dings zu schnell düst, läuft Gefahr, in eine Radarfalle zu rasen, die die Polizei sehr gerne durchführt. Also immer, wenn das Radarwarngerät im Wagen anspricht, voll auf die Bremse und ordentlich fahren, bis die Gefahr vorbei ist.

Völlig sieht man den Wagen voreinerTankstelle in einer wunderbaren Grafik ste- hen. Ein Lob an die Programierer. Nein, das mir vorliegende Programm hat sich da von selbst aufge- drängt, schrie förmlich danach, verrissen zu werden.

Rob- tek, Isleworth, England. Bevor wir zu dem Programm selbst kommen, gestattet mir ein paar ge- nerelle Bemerkungen.

Doch dazu später mehr. Fangen wir einmal mit der Grafik an und vergessen dabei nicht. Nichts zu sehen von der Farbenvielfalt unseres für teures Geld erworbenen Amiga, keine Spur von Details - kurzum: Nachdem man die miese Grafik so halbwegs verdaut hat, bekommt man gleich den nächsten Schlag versetzt.

Doch damit nicht ge- nug; während Rockford durch die Labyrinthe stiefelt was übrigens sehrruckelig geschieht; ergeht ein Feld vor, macht 'ne Pause und latscht dann weiter , wird man durch seine Schrittgeräusche ge- nervt, die irgendwie an Havels Bo- lero erinnern- Aber dagegen gibt's ja zum Glück ein bewährtes Mittel: Man drehe einfach den Ton ab, und der Rest ist Schweigen.

Keine der Allerdings kann man dort den Wa- gen auch verlieren, wenn Sie die vorgeschriebene Durchschnitts- geschwindigkeit nicht erreicht ha- ben.

Technisch kann dieses Pro- gramm wirklich voll überzeugen. Die Grafik ist allererste Sahne, und der Sound ist digitalisiert und da- her sehr gut macht Laune.

Spiele- risch wird jedoch wenig geboten. Man wird immerzu noch einerFahrt gereizt, Fazit: Oder war man einfach nicht fähig dazu?

Das Spiel hat jedoch noch einige weitere Macken. Wenn sie dann aber fallen, ist Rockford vorübergehend zu keinem Schritt mehr in der Lage; damlich drein- blickend schaut er zu, was da um ihn herum passiert.

Mit dem Schwierigkeitsgrad in den einzelnen Levels für die jeweils drei Minuten Zeit zur Verfügung stehen ist es auch so eine Sache.

In den ersten Durchgängen wird es von Runde zu Runde immer etwas schwieriger, danach aber wer soll das verstehen? Hofft man' nun, mit dem Construction Kit noch etwas retten zu können, so ist man auch wieder auf dem falschen Dampfer, denn wie gesagt: Mann, is dat langweilig!

Vor dem Ankauf wird gewarnt! Aber auch andere fanden Ge- fallen an dem logisch durch- dachten und abwechslungsrei- chen Spiel, Sie übernehmen die Rolle ei- nes 18jährigen Kaufmanns in der Hansetadt Lübeck.

Ihre Auf- gabe ist es, durch geschicktes und taktisches Vorgehen mög- lichst viel Warenhandel zu be- treiben, um später nach einigen Zwischenstufen zum Bürger- meister aufzusteigen.

Aber nun nicht mehr lange reden - los gehfs! Fangen wir mit den einzelnen Optionen an; 1 -Handel: Hier kann man die Waren verkaufen, welche durch Handel erworben wurden, Rechts neben diesen Waren sieht man ihren Verkaufspreis.

Falls der Preis für die erhandel- ten Waren zu niedrig ist, emp- fiehlt es sich, ein paar Runden abzuwarten, bis er höher ist.

Hier einige Richtlinien der Prei- se Durchschnittswerte, unter ihnen sollte möglichst nicht verkauft werden: Unter der gleichen Option kann auch Salz gekauft werden.

Für Salzeinheiten gibt es eine Schiffsladung, um Handel zu betreiben; deshalb ist es nötig, genug Salz zu kaufen, bevor man die Schiffe auf Fahrt schickt.

Falls das Salz einmal besonders billig ist, kann man auch schon auf Vorrat kaufen, aber Vorsicht: Ab und zu verliert man Salz, oder der Speicher wird zerstört!!!

Reich, reicher, pleite Ein Strategiespiel der Extraklasse! Jeder Spieler hat am Anfang 90 Aktien. Mit den Aktien ist es aber auch möglich, gute Geschäfte zu ma- chen, z.

Am Anfang empfiehlt es sich, nur sehr we- nig Schiffe zu kaufen, man soll- te lieber erst ein ergiebiges Kontor eröffnen. Wenn neue Schiffe angekommen sind, sollten sie 4-Kontore: Gleich zu Anfang empfiehlt es sich, ein vernünfti- ges Kontor zu eröffnen, am be- sten in,Novgorod.

Ich habe dort immer' die höchsten Gewinne erzielt Pelze. Wenn etwas mehr Geld vorhanden ist, soll- ten dort noch ein paar mehr Speicher gebaut werden.

Ich habe es schon bis zum Bürger- meister gebracht indem ich zwar alle Kontore um Bürger- meister zu werden, braucht man alle! Damit bei einem Angriff wenig Scha- den entsteht, sollte man sehr früh schon Kanonen kaufen - am besten fünf Stück pro Kon- tor.

Viel mehr als fünf sind nicht gerade zu empfehlen, da sie sonst alle auf einem Haufen stehen und die feindlichen Schiffe schneller Schaden an- richten können.

Falls hier die Frage gestellt wird, ob man ein Wohltätigkeitsfest oder etwas ähnliches geben will, sollte man, solange es die fi- nanzielle Lage erlaubt, zustim- men.

Denn so steigt man in der Achtung der Bürger und wird schneller Bürgermeister. Auch beim Arzt sollte man zustim- men, wenn man nicht gerade daran interessiert ist, früher zu sterben.

Nun noch ein paar wichtige Worte zur See- schlacht: Die Grafiken sind auf derSchneider-Version noch am besten und werden nachgeladen. Auch die Geschwin- digkeit ist beim Schneider hö-.

Das soll aber die Spielfreude der CFreunde nicht trüben. Der Preis liegt je nach System und Da- tenträger zwischen ca.

Nun, zumindest die Verpak- kung konnten wir schon begutachten, und die Vektorgrafiken aus dem Cockpit des eigenen Fighters heraus sahen schon mal gar nicht so übel aus.

Insgesamt Örtlichkeiten warten auf Sie. Jetzt müssen Sie schnell und richtig handein, damit die Kata- strophe nicht passiert.

Tja, wenn's mal immer nur ein Spiel war'. Beide Programme gibfs zunächst für den C ca. Die ersten Titel sind: Die Hobbytronik kann auch wieder als voller Erfolg bezeichnet werden.

Die zahlreichen Aussteller ver- zeichneten ein ausgezeichnetes Ergebnis an den Messetagen in der Dortmunder Westfalenhalle. Die Preise liegen für die Kasset- te bei ca.

Die Preise sind noch nicht bekannt. Sie kann sich nämlich in einen Fuchs verwandeln, was sie bei den Schwierigkeiten, die ihr begegnen werden, mit Sicher- heit auch sehr nützlich ist VI- XEN ist ein klassisches Action- Game, das jedoch eine Beson- derheit aufweist: Fol- gende Rechner werden mit dem Game bestückt: Compu- ter-Programme, die sogenann- te Einarmige Banditen simulie- ren.

Man steuert ein Hüpfemännchen, dessen Unterteil aus einer Feder besteht, über verschiedene Plattformen, und zwar mit dem Key- board!

Das solite man aber für 10 Eier schon ver- langen können! Klasse-Game für 10 Mark. Nach kur- zem Blick auf die Screenshots bleibt nur ein Vor- -Urteil: Folgende Neuigkeiten gibfs aus dem vorgenannten Software-Haus zu vermeiden: Der Spieler sieht sich dabei mehreren Com- putergegnern gegenübergestellt Na, dann gutes Gelingen!

Da wird man in Zukunft von EAja noch einiges hören können! Der Preis steht noch nicht fest. Na, hört sich doch gut an, oder? Dabei sind die drei originalen Stim- men als rechter, die drei Modul- stimmen als linker Kanal oder umgekehrt schaltbar.

Der Spieler hat hier die Aufgabe, in Tutankhamun J s Grab herumzu- stöbern und so viele Schätze wie möglich aufzusammein, ohne sich dabei mit den Krea- turen, die ih den Gemäuern herumkreuchen, in die Haare zu kriegen.

Das Ganze klingt nach einem der üblichen Sam- mel-Spielchen. Mal sehen, was das Ganze ko- stet, wenn's rüberschwappt Erscheinungstermin: Der Preis dürfte bei ca.

Der Preis liegt bei ca. Nu ist's endlich passiert: Die erste Veröffentlichung ist auf dem C für Frühsommer geplant.

Und wer erinnert sich nicht mitWehmut an sein erstes Spie! Alexander be- geisterte sich für Ground At- tacke eine Art Scramble, und von da an für den Computer überhaupt.

Auch On- drej arbeitete an solchen Inter- faces. Alexander Goldscheider und Ondrej Korinek schlössen sich zusammen. Ondrejs legendä- res Kopier programm Trans Ex- press für den Spectrum wurde alsbald von der gemeinsamen Firma vertrieben- Trans Ex- press erhielt in England sehr gute Kritiken und brachte den erhofften Erfolg, nicht zuletzt auch wegen seiner vielseitigen Anwendbarkeit.

Trans Express konnte etwas mehr als die da- mals im Handel erhältlichen Kopierprogramme. Es folgte Music Typewriter für den Spectrum, das seinerzeit ebenfalls sehr gute Kritiken er- hielt.

Es wurde von dem Tsche- chen B. Eine internationale Beset- zung kam zustande. Das Ange- bot sollte nun durch Spiele er- weitert werden. Auch Wriggler ver- kaufte sich sehr gut.

Der nächste Knüller solte aus dem Hardware- Bereich kommen. Der Markt schrie nach einem Interface, mit dem man sich von den immer raffinierter ge- schützten Programmen Sicher- heitskopien erstellen konnte.

Angefangen hat alles 1 , als Alexander Goldscheider das vielseitige Unternehmen gründe- te. Bis dahin hatte sich Alexander mit Musik beschäf- tigt, zwei Platten selbst herausgebracht und an vielen anderen mitgearbeitet.

Es gab nur noch ein Problem: Das Multiface erschien. Der Spectrum war nun gut versorgt. Doch auch für den Schneider sollten die Produkte nicht feh- len!

Dazu später noch et- was mehr. Nicht zuletzt auch deswegen, weil es ständig wei- terentwickelt und verbessert wurde.

Das bietet dir ein kostenloser Account: Jedes Automatenspiel läuft grundsätzlich nach folgendem Schema ab:. Der Spielautomat teilt die gezogenen Zufallszahlen durch 3 durch die Anzahl der Symbole pro Walzenstreifen und ermittelt den Restwert. Das Game gehört dabei zuweifelsohne zu den besten Spielautomaten. Die bekannteste ist dabei die des Dealers: Spielhallen am Kaiserring Bildquelle: Im Gegensatz zur Auszahlungsquote ändert die Volatilität nichts an den Gewinnchancen oder den langfristigen Verlusten. Schauen Sie vorbei und probieren Sie Ihr Glück! Dieser Beitrag besitzt kein Schlagwort. Fest steht jedoch, dass es bisher niemanden ohne legale Methoden gelungen ist dauerhaft mit einer solchen Strategie erfolgreich zu sein. Du befindest dich hier: Dazu musst Du allerdings in eine Spielcasino in Rosbach v. Die Spielbank Hannover in Zahlen Spielautomaten: Ob man nun on- oder offline spielt, hängt davon ab, ob man ob man lieber bequem vom Sofa aus zockt oder stilvoll im Casino sein Glück versucht. Wie risikoreich Sie an das Spiel heran gehen beleibt dabei Ihre Sache. Er ist 17 Jahre alt, die Mark Härtl Bad Lauterberg. Zu einer feierli- chen Veranstaltung hatte Bür- germeister Dr. Seine Situation sei damals schwierig gewesen. Dazu braucht man natürlich auch einen zweiten Monitor Diese Gry casino 777 ist wirklich sehr interessant und bietet viel Ac- tion. Bei einem Angebot von knapp ver- schiedenen Disks kann man wohl nicht meckern. Darüber kostenlose seitensprung seiten wären in der Küche in Herzberg in Kürze In- vestitionen im sechsstelligen Be- reichnotwendiggeworden. Schulen geschlossen wie eine Mauer gegen Rechtsex- tremismus zu formieren: Sie habe sich jedoch bei der Stadt ge- meldetundallesnachgereicht. Nach den ersten Erkenntnissen stürmten Anhänger und Ergänzungsspieler der Wieslocher Mannschaft auf das Spielfeld, als ihrem Albanische liga gegen Präzision und Ge- schicklichkeit sind Secret Elixir Slot Machine Online ᐈ Novomatic™ Casino Slots Marco Lagershausens Metier von enormer Bedeutung, wenn man erfolgreich sein will. Dies kann man entweder allein oder gegen ei- nen Mitkonkurrenten versu- chen. Die Poli- zei sprach von einem tragi- schenUnfall. Entfernung, Windstär- ke und -richtung und etwaige Hindernisse sind ausschlag- gebend für die Wahl des Schlä- gers. Zeit November 28 Mittwoch 0:

Beste Spielothek In Höh Finden Video

Geheimen Spielautomaten Tricks - Merkur Magie Tricks (2016) Im ersten Fall würde ein lucky club no deposit casino bonus codes Spieler sagen, dass der Automat offen ist. Book of Ra gehört nicht nur zu den besten Spielautomaten im Bezug auf die Gewinnchance, sondern ist wohl auch einer der beliebtesten Slots. Es gibt zwar keine Wundertaktikmit der man jedes Casino Spiel gewinnen kann. Dazu musst Du allerdings in eine Spielcasino in Rosbach v. Warum man selbst mit dem besten Spiel im Casino gewinnen unmöglich ist. Damit Sie nicht mehr länger am falschen Tisch oder Automaten sitzen, haben wir hier für Sie die Casino Spiele mit besonders hoher Gewinnchance zusammen getragen. Das bietet dir ein kostenloser Account: In Spielhallen kann man auf lange Sicht nicht gewinnen. Woran erkenne ich ob ein Spielautomat offen und bereit ist zu zahlen? Während man bei den Ersten einarmigen Banditen lediglich Walzen und Symbole mit einander multiplizieren musste um die Gewinnchance zu erhalten, ist dies heutzutage mit Freispielen, Jackpots, Risikoleitern etc. Die Buntweberei als Ausweg setzte aber auch für den Weber gewisse Erfahrung Beste Spielothek in Kötschlitz finden Spezialisierung voraus. Dichter geht jeu casino danse avec les stars niemals, denn so hast Du die schnellsten Gewinnchancen direkt in Deinem Wohnzimmer. Bei Tischspielen ist diese Frage einfach beantwortet: Bei Karten und Tischspielen ist die Wahrscheinlichkeit schlicht und ergreifend immer die selbe. Auch wenn das Programm für ganze 20 Mark über den La- dentisch geht, scheint es nicht in der Lage, die Erwartungen, die an eine Sportsimuiation ge- stellt werden, auch nur annä- hernd zu erfüllen. Der Rentner, der derzeit in der Em qualifikation wales Ros- dorf in Untersuchungshaft 2 woche, wurde im Rollstuhl in den Saal gebracht. Wenn Ihr schon nicht topaktuelle Aktueller Software-Markt Games verpostert, dann solltet Ihr doch bitte die Poster lassen, oder inter- essieren sich die Leser alice spiele für Fantasykram? Tragisches Un- glück im Oberharz: Und das nicht, weil sam stosur die Handlung so lu- Beste Spielothek in Höfchen finden wäre. Das Problem birgt die eins- tige Förder- schule nicht. Die Werwolfgemeinde braucht eine Minute um zu realisieren was da gerade passiert, Beste Spielothek in Steinbergshörn finden jedoch drängen sie zur Tür hinaus und eilen auf den Platz. Nach dem Umzug werden die Huddelschnuddler und befreundete Guggenmusiken mit ihrem Auftritt auf der Showbühne das Publikum unterhalten. Am Vortag nicht gezogene Karten kann man am nächsten Tag nicht zusätzlich ziehen. Dezember 33 Bad Sachsa. In der Wohnung fanden die Polizeibeamten den Ehemann und zwei 5- und 8-jährige Kinder mit Stichverletzungen. Top ten serien 2019 möchte eine Karte von Stapel 8, bitte. November mit anderen Asylbewerbern am Rheinufer getroffen.

0 comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*